Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Premium Rad & Schiffsreise durch das Blumenmeer

Tulpenblüte in Holland

5 Tage / 4 Nächte | ab / bis Amsterdam | Premium-Schiffe Magnifique II, III und IV | geführte Radtouren

Bei dieser Kreuzfahrt mit geführten Radtouren durch Holland entdecken Sie in der „florierendsten“ Jahreszeit das einzigartige Land der Tulpenblüte, den radfahrerfreundlichen und abwechslungsreichen „Garten Amsterdams“. Genießen Sie unvergessliche Tage and Bord eines kleinen Passagierschiffes mit hervorragendem Service und einem überraschenden Radtourenprogramm, bei dem Blumen und Blüten im Mittelpunkt stehen.
Die fünftägige Radreise beginnt in der malerischen Hauptstadt der Niederlande. Amsterdam wird von einigen auch die kleinste Weltstadt Europas genannt. Entdecken Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Grachten, pittoreske und majestätische Häuser und entzückenden Geschäfte. Besuchen Sie den Blumenmarkt im Zentrum, das urtypische Dorf „Zaanse Schans” mit traditionellen Holzhäuschen, Windmühlen, einer Käserei und einem Holzschuhmacher. Weitere Highlights sind die historische Altstadt von Haarlem, der wohl berühmteste Blumenpark der Welt, der Keukenhof bei Lisse und die weltgrößte Blumenauktion* in Aalsmeer.
Genießen Sie die wunderbaren Düfte der Tulpenblüte auf einer Radtour, die das wahre Flair Hollands vermittelt. Bei dieser Rad- und Schiffsreise können Sie täglich an geführten Radtouren sowie an einigen Stadtrundgängen teilnehmen.

Highlights dieser Radreise

  • einzigartige Tulpenblüte und blühende Blumenmeere
  • Freilichtmuseum Zaanse Schans
  • Keukenhof – berühmtester Blumenpark der Welt
  • Blumenauktion in Aalsmeer
  • Amsterdam – malerische Grachten, Brücken und Gassen
  • kleines Passagierschiffe mit hervorragendem Service

Routenverlauf

Tag 1: Einschiffung in Amsterdam | nachmittags: Amsterdam – Zaandam

14:00 Uhr Einschiffung in Amsterdam, Anlegestelle im Zentrum der Stadt. Wenn alle Gäste an Bord sind, fährt das Schiff nach Zaandam, das für seine Windmühlen bekannt ist. Hier legt das Schiff im Stadtzentrum an und Sie können mit dem Fahrrad eine kurze Testtour in der Umgebung unternehmen. Abends haben Sie die Möglichkeit, einen kurzen Stadtrundgang durch die malerische Stadtmitte von Zaandam zu unternehmen.

Tag 2: Zaandam – Zaanse Schans – Zaandam | Zaandam – Haarlem (Radtour 22 oder 34 km)

Mit dem Fahrrad ca. 5 km zum Freilichtmuseum „Zaanse Schans“ (inkl.) mit schönen Windmühlen, einem altholländischen Dorf, einem Käsebauernhof und traditionellen Handwerksbetrieben. Per Rad geht es zurück zum Schiff. Nachmittags fahren Sie entweder mit dem Fahrrad (24 km) nach Haarlem oder Sie legen die Strecke gemütlich mit dem Schiff zurück und lassen die Landschaft an sich vorbeiziehen. In Haarlem können Sie dann die historische Altstadt entdecken: Mit der St.-Bavo-Kathedrale, dem Großen Markt, dem Teylersmuseum und dem Frans-Hals-Museum. Anlegestelle im Zentrum der Stadt. Nachmittags oder abends kurzer Stadtrundgang.

Tag 3: Haarlem – Keukenhof – Oude Wetering (Radtour 38 oder 55 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Fahrrad zum „Keukenhof“, dem wohl berühmtesten Blumenpark der Welt, wo Sie Millionen von Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und andere Blumen in voller Blüte sehen. Nach einem ausgedehnten Besuch fahren Sie mit dem Rad zum kleinen Dorf Oude Wetering, wo Sie Ihr schwimmendes Hotel bereits erwartet.

Tag 4: Oude Wetering – Nieuwe Meer (Radtour 28 km) | Nieuwe Meer – Amsterdam

Der Besuch der weltgrößten Blumenversteigerung in Aalsmeer * findet in aller Frühe (ca. 06:30 Uhr) statt. Ein Bus wird Sie vom Schiff aus dorthin bringen. Hier werden schon am frühen Morgen Millionen Blumen versteigert und im Anschluss direkt in alle Ecken der Welt verschickt. Gegen 09:00 Uhr kehren Sie zum Schiff zurück, wo ein spätes Frühstück auf Sie wartet. Inzwischen fahren Sie mit dem Schiff durch Amsterdam. Während des Nachmittags können Sie entweder eine Radtour durchs schöne Waterland unternehmen oder die Gelegenheit nutzen, diese wunderbare Stadt zu entdecken. Besuchen Sie den Blumenmarkt in der Innenstadt oder ein Museum, machen Sie eine Shoppingtour – hier gibt es so viel zu unternehmen! Am Ende des Tages wird für alle Schiffsgäste optional eine Grachtenfahrt organisiert.

* Die Blumenauktion in Aalsmeer ist am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Dies ist ein optionales Angebot.

Tag 5: Amsterdam

Ausschiffung nach dem Frühstück, bis 9:30 Uhr.


Gut zu wissen

  • An einigen Tagen steht Ihnen eine längere und eine kürzere Radtour zur Auswahl. Bitte beachten Sie, dass bei der kürzeren Radtour möglicherweise nicht alle genannten Highlights besucht werden können.
  • Wenn Sie an einem Tag lieber nicht Fahrrad fahren möchten, können Sie auch gerne an Bord bleiben und sich entspannen, während das Schiff zur nächsten Anlegestelle fährt.
  • Am Tag der Anreise können Sie Ihr Gepäck ab 11:00 Uhr an Bord des Schiffes hinterlassen.
  • Bei den Entfernungen für die empfohlenen Radtouren handelt es sich um ungefähre Angaben.
  • Das Reiseprogramm und die Reiseroute gelten vorbehaltlich möglicher Änderungen aus nautischen, technischen oder meteorologischen Gründen oder aufgrund anderer unvorhergesehener Ereignisse.
  • Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.