Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Princesse Royal (vormals Magnifique)

Auf dem Oberdeck befinden sich der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Restaurantbereich, Bar, Lounge mit großen Fenstern, Großbild TV. Es gibt ein teilweise überdachtes Sonnendeck aus Teakholz mit Stühlen, Tischen und Liegestühlen sowie Grillstation und Whirlpool auf dem Achterdeck.
Die Princesse Royal ist ein beliebtes Schiff für Rad- und Schiffsreisen in einem kleineren Kreis von Gästen, die Wert auf Komfort und eine familiäre Atmosphäre an Bord legen. W-LAN ist an Bord verfügbar, jedoch mit begrenzter Kapazität.

Bildergalerie Princesse Royal

Kabinen

Die Princesse Royal verfügt über 11 Doppelkabinen (ca. 11 m², 2 Einzelbetten nebeneinander), 4 Premium Doppelkabinen (ca. 14 m², 2 Einzelbetten nebeneinander) und 2 Einzelkabinen (ca. 8 m²). In den meisten Doppelkabinen steht ein zusätzliches erhöhtes Bett zur Verfügung.
Alle Kabinen mit mindestens einem Bullauge, das aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden kann, Dusche und Toilette, individuell regulierbarer Klimaanlage und SAT-TV. In einigen Zweibettkabinen und den Juniorsuiten ist auf Wunsch ein zusätzliches Bett als Etagenbett verfügbar.
In allen Kabinen ist Rauchen aus Sicherheitsgründen untersagt. Nur auf dem Sonnendeck ist Rauchen erlaubt.

Technische Details

Länge: 63,00 m | Breite: 6,00 m | Gäste maximal: 32–35

Decksplan Princesse Royal


Magnifique I

Das neue Premiumschiff Magnifique I wird im Jahr 2024 zu unserer Flotte stoßen. In den vergangenen Jahren hat der erfahrene Schiffsbauer, Binnenschiffer und Betreiber Walter van Berkum die Schiffe Magnifique II, III und IV gebaut. Sein neuestes Projekt ist der Ausbau und die Umgestaltung eines bestehenden Passagierschiffes. Eine neue Sektion von 12 Metern Länge wird in das Schiff eingebaut, wodurch es 57 Meter lang und 6,6 Meter breit wird. Dank dieser Größe kann das Schiff auch auf kleineren Wasserstraßen fahren und oft im Zentrum von Städten anlegen. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge und wird auf mehreren Touren in den Niederlanden, Belgien und Deutschland eingesetzt.
Auf dem Oberdeck befindet sich ein geschmackvoll eingerichteter Salon mit einem Restaurantbereich, einer netten Bar und einem Loungebereich mit Sitzecken, Klimaanlage, Fernseher und großen Panoramafenstern. Wi-Fi ist verfügbar. Große Glastüren führen auf das schöne, teilweise überdachte Sonnendeck aus Teakholz mit Stühlen und Tischen zwischen dem Salon und dem Steuerhaus. Fahrräder können auf dem Vorderdeck abgestellt werden.

Bildergalerie Magnifique I

Kabinen

Die Magnifique I hat eine Kapazität von max. 32 Gäste in 16 Kabinen. Zwölf Zweibettkabinen sind ca. 11 m² groß; vier Juniorsuiten haben Queensize-Betten (zwei zusammengestellte Einzelbetten) und sind ca. 15 m² groß.
Alle liebevoll eingerichteten Kabinen befinden sich auf dem Unterdeck und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, Waschbecken und WC sowie eine individuell regulierte Klimaanlage, Mini-Safe und Haartrockner; die Fenster lassen sich aus Sicherheitsgründen nicht öffnen.

Technische Details
Länge: 57 m | Breite: 6,6 m | Besatzung: 5 | Kabinen: 16 | Passagiere: 32 (max.)

Decksplan Magnifique I