Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

MS Lena Maria

Die Lena Maria wurde im April 2006 in Betrieb genommen. Das Schiff wurde von Hans de Lange gebaut, der schon früher vergleichbare Schiffe gebaut, in Fahrt gebracht und betrieben hat. Die Lena Maria ist ein sehr komfortables Schiff, das sich ausgezeichnet für Rad- und Schiffsreisen in den Niederlanden eignet und auf der Hanseroute sehr beliebt ist. Auf dem Oberdeck der Lena Maria befindet sich der gemütliche Salon mit Bar und Speiseraum. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Außerdem verfügt das Schiff über ein schönes Sonnendeck wo Sie bei schönem Wetter Ihr Getränk genießen und während der Fahrt die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen können.

Bildergalerie MS Lena Maria

Kabinen

Die Lena Maria hat zwölf geräumige Zweibettkabinen (10,5 m²) mit zwei separaten Betten. Jede Kabine hat eine Dusche, ein WC und ein Waschbecken. Die Fenster können geöffnet werden und im Raum gibt es Ventilation und Zentralheizung. Weiter befindet sich in jeder Kabine ein Föhn.

Technische Daten
Länge: 45 m | Breite: 6,6 m | Besatzung: 3 | Kabinen: 12 | Gäste: 24 (max.)

Decksplan

Decksplan MS Lena Maria

MS Fiep

Im Jahr 2000 wurde die Fiep von einem Frachtschiff zu einem modernen und großzügigen Passagierschiff umgebaut, das speziell für Rad-und Schiffsreisen in den Niederlanden und in Belgien eingesetzt wird. Seit dem Herbst 2012 hat das Schiff einen neuen Besitzer und wurde im Winter 2012/2013 komplett renoviert. Es fährt seitdem unter dem Namen Fiep und wird durch seinen stolzen, neuen Besitzer Harrie Wagt betrieben.
Es gibt zwei Decks, wobei sich auf dem Oberdeck der Salon, eine geräumige Sitzecke mit Breitbild-TV, eine gemütliche Bar und ein großes Sonnendeck befinden. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Auf dem Sonnendeck lässt sich wunderbar eine Tasse Kaffee oder der Aperitif genießen. Auf dem Unterdeck befindet sich der klimatisierte Restaurantbereich, wo die Mahlzeiten von hervorragender Qualität serviert werden.

Bildergalerie MS Fiep

Kabinen

Im Unterdeck verfügt die Fiep über zwölf bequeme Kabinen. Zehn Zweipersonen-Kabinen (10 M²) mit zwei separate Einzelbetten und zwei Zweipersonen-Kabinen (8 M²) mit “split-level” Betten (“über Eck”, 1 Bett etwas höher). Diese zwei Kabinen können auch als Einzelkabine benutzt werden; das obere Bett wird dann hochgeklappt. Jede Kabine hatt eine Dusche, ein WC und ein Waschbecken. Die Fenster können geöffnet werden und im Zimmer gibt es Zentralheizung und Klima-Anlage. Weiter befinden sich in jeder Kabine ein kleines Tresor und ein Föhn.

Technische Details:
Länge: 45,00 m | Breite: 5,8 m | Besatzung: 4 | Kabinen 12 | maximal 24 Gäste

Decksplan

Decksplan MS Fiep

MS Magnifique II

Die MAGNIFIQUE II wurde zwischen Mai 2015 und Februar 2016 neu gebaut. Das Schiff ist 63 Meter lang und bietet 35 Gästen eine besonders komfortable Unterkunft. Die Magnifique II fährt unter niederländischer Flagge & Führung. Auf dem Oberdeck befinden sich der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Restaurantbereich, Bar, Lounge mit großen Fenstern, Großbild TV, Wifi/WLAN (mit begrenzter Datenmenge). Es gibt zwei teilweise überdachte Sonnendecks aus Teakholz mit Stühlen und Tischen; eine Grillstation auf dem Achterdeck und Fahrradabstellmöglichkeiten auf dem Vorderdeck.

Bildergalerie Magnifique II

Kabinen

Auf dem Unterdeck befinden sich insgesamt 13 Außenkabinen: 12 Zweibettkabinen (ca. 11 m² mit 2 nebeneinanderstehenden Einzelbetten) und 1 Premium-Doppelkabine (ca. 13 m² mit nebeneinander stehenden Einzelbetten und einer kleinen Sitzecke).
Auf dem Oberdeck befinden sich die vier sehr schönen Suiten mit großem Panoramafenster (ca. 14 m², ebenfalls mit 2 nebeneinander stehenden Einzelbetten und einer kleinen Sitzecke). Alle Unterdeckkabinen haben Bullaugen, die aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden können), die Oberdeck-Suiten haben ein 2 Meter breites Panoramafenster (die Hälfte kann nach innen geöffnet werden). Alle Kabinen haben Dusche + Toilette, eine individuell regulierbare Klimaanlage; Flachbildfernseher mit SAT-Empfang. In einigen Kabinen ist auf Wunsch ein zusätzliches Bett als Etagenbett verfügbar. In allen Kabinen ist Rauchen aus Sicherheitsgründen untersagt. Nur auf dem Sonnendeck ist Rauchen erlaubt.

Technische Details
Länge: 63,00 m | Breite: 6,00 m | Gäste maximal: 35

Decksplan


MS Magnifique III

Wie die Magnifique I und II ist die Magnifique III ein Schiff mit viel Komfort und besonders stilvoller Einrichtung. Ein großzügiger Salon mit großen Fenstern und kombiniertem Restaurantbereich, Bar und Lounge-Ecke stehen allen Gästen zur Verfügung.
Auf zwei Bildschirmen (eine Kamera und ein Navigationssystem) können Sie in Echtzeit der Position des Schiffes folgen. Große Türen öffnen sich auf das zum Teil überdachte Sonnendeck.

Bildergalerie Magnifique III

Kabinen

Alle Kabinen verfügen über Badezimmer mit Dusche und WC, individuell regelbarer Klimaanlage, Flatscreen (Satellit)-TV, eine kleinen Tresor und einen Föhn. In einigen Zweibettkabinen besteht auf Anfrage die Möglichkeit eines dritten Bettes (ein Bett über dem eines der anderen Betten). Die meisten Kabinen lassen Sich auch als Kabinen mit Doppelbett buchen (nur auf vorheriger Anfrage). In allen Kabinen ist Rauchen aus Sicherheitsgründen untersagt. Nur auf dem Sonnendeck ist Rauchen erlaubt.
Auf dem Unterdeck befinden sich 14 Zweibettkabinen (ca. 11 m²) mit zwei nebeneinander stehenden Einzelbetten sowie 2 Einzelkabinen.
Die fünf Kabinen auf dem Oberdeck sind ca. 14 m² groß und verfügen über eine kleine Sitzecke und große Fenster, die sich im Mittelteil öffnen lassen.

Verpflegung an Bord

Gäste mit Lebensmittelunverträglichkeiten bitten wir vor Abreise um Nachricht. Sie erhalten an Bord gluten- oder lactosefreie Kost gegen ca. 50,- Euro Aufpreis pro Woche (zahlbar vor Ort). Vegetarische Mahlzeiten sind ohne Aufpreis möglich.

Technische Details
Länge: 70,00 m | Breite: 7,20 m | Gäste maximal: 40

Decksplan