Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Radreisen Baltikum: Mit dem Fahrrad durch Litauen, Lettland und Estland

Radreisen mit Hotel und Gepäcktransport

Radreise Litauen Lettland Estland

Baltikum: Radreise Litauen - Lettland - Estland, geführt

Geführte Radreise durch das Baltikum und seine Nationalparks Mit Besuch der 3 Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn sowie Radtour auf der Insel Saarema.

  • Rad-Hotel | 11 Tage/10 ÜN | Code: G1
  • ab Vilnius | bis Tallinn    Karte
  • geführte Radtouren
  • Level
Preis ab 1299,- €
Fuhrwerk Litauen

Litauen: Radreise Kurische Nehrung & Memelland

Natur und Landschaft Litauens per Fahrrad erkunden: Naturpark Memeldelta, Ostseeküste, Sanddünen der Kurischen Nehrung und das historische Klaipeda.

  • Rad-Hotel | 8 Tage/7 ÜN | Code: SG1
  • ab/bis Klaipeda    Karte
  • Level
Preis ab 499,- €
Litauen Radreise

Baltikum: Estland - Lettland - Litauen

Eine landschaftlich und kulturell faszinierende Reise durch die Nationalparks von Litauen, Lettland und Estland und die sehenswerten Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn.

  • Rad-Hotel | 12 Tage/11 ÜN | Code: SG7
  • ab Tallinn | bis Vilnius    Karte
  • Level
Preis ab 1155,- €

Radreisen in Litauen, Lettland und Estland

Durch die Schönheiten des Baltikums radeln

Auch die baltischen Staaten setzen sich mit dem Ausbau von Radwegen verstärkt für nachhaltigen Tourismus und Umweltschutz ein. So wurde 2006 der Küstenradweg Litauen eröffnet, auf dem Sie von Nida bis Sventoji radeln können. Der asphaltierte Radweg bietet auf einigen Abschnitten schöne Ausblicke auf die Ostsee.
Auf einer Radreise kommen Sie den Eigenarten und Schönheiten des Baltikums nahe. Sie entdecken die vielfältige Architektur der größeren Städte wie Vilnius, Kaunas, Riga und Tallinn. Aber auch die dörfliche Kultur und Landschaft, die Sagen und Gebräuche sowie die einheimische Küche werden Sie immer wieder überraschen.

Auf den geführten Radtouren begleitet Sie eine deutschsprachige Reiseleitung, die Ihnen mit vielen Infos und Geschichten die Besonderheiten der Regionen vermittelt. Oder Sie entdecken Litauen auf eigene Faust. Man wird Sie überall freundlich empfangen und bewirten.

Die Natur im Baltikum wird in vielen Nationalparks geschützt. In Estland ist der Lahemaa-Nationalpark einer der schönsten: Mit Stränden an der Küste, dichtem Kiefernwald, Mooren, märchenhaften Farn- und Moosflächen, die sich zwischen knorrigen Bäumen erstrecken. Ruhige Radwege führen durch den Park.

Auf Ihrer Radreise werden Sie häufig auf eindrucksvolle Bauten der Hansezeit treffen, in Riga gepaart mit Jugendstilfassaden und moderner Architektur – ein spannender Mix der Epochen. Aber auch die ländlichen Regionen, die Sie auf dem Fahrrad am besten entdecken können, haben ihren Reiz: Flussläufe, Burgen, Beerenplantagen, kleine Dörfer und grüne Natur. Wer offen ist für andere Kulturen, wird eine einzigartige Radreise erleben.

ArchitekturKaunas

Kunst und Architektur in Kaunas: Die einstige Hauptstadt glänzt mit historischen Bauwerken und einer schönen Altstadt.

Hexenberg Litauen

Der Hexenberg: Erstaunliche Gestalten aus der Sagenwelt Litauens begegenen Ihnen im Wald. Lassen Sie sich von Ihrer Reiseleitung erzählen, was es damit auf sich hat.