Radreisen suchen

Informationen und Service
Mecklenburgs Schlössern & Herrenhäusern
Ihre Vorteile

Fahrradurlaub Deutschland: Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser
Radreise Seenplatte und Mecklenburgische Schweiz

7 Tage/6 Nächte | Individuelle Radtouren
Gesamtlänge 213–250 km

Das Kulturland der Seenplatte und Mecklenburgischen Schweiz war durch große Güter bestimmt, deren Mittelpunkt ein Schloss oder Herrenhaus bildet. Auf der folgenden Tour lernen Sie eine Auswahl dieser Häuser kennen, die Sie heute als Hotel willkommen heißen.

1. Tag: Anreise nach Waren/Müritz

Anreise in eigener Regie. Am Nachmittag kann die liebevoll restaurierte Altstadt, der Stadthafen oder das Mürizeum erkundet werden. Kostenfreie Parkplätze stehen am Büro der Mecklenburger Radtour zur Verfügung.

2. Tag: Waren – Schorssow | Radtour ca. 45 km

Entlang der Oberen Seen radeln Sie zum Naturpark "Nossentiner- Schwinzer Heide". Auf dem Damerower Werder können Wisente und Rothirsche beobachtet werden. Kleine Dörfer, historische Guts- und Schlossanlagen begegnen Ihnen auf dem Weg zum Malchiner See.

3. Tag: Rundtour „Mecklenburgische Schweiz“ | Radtour ca. 38–58 km

Am Malchiner See tauchen Sie in das Hügelland der „Mecklenburgischen Schweiz“ ein. Die „Berge“ sind selten höher als 100m. Auf dem Weg zur Bergringstadt Teterow passieren Sie den Landschaftspark "Burg Schlitz" und den Skulpturenweg bei Görzhausen. Teterow ist bekannt als "Schilda des Nordens". Davon zeugen viele Geschichten, der Hechtbrunnen und der „Mittelpunkt Mecklenburgs“ auf dem Markt. Die Länge dieser Tagesetappe kann individuell variiert werden.

4. Tag: Schorssow – Waren/ Federow | Radtour ca. 55 km

Der Malchiner See wird umrundet. Das Schloss und der Park in Basedow gehören zu den prächtigsten in Mecklenburg. Das Hügelland liegt hinter Ihnen. Auf dem Weg in die Müritzregion, radeln Sie durch ein weites, offenes Seenland. Die Nationalpark- Info in Federow bietet noch eine besondere Attraktion: eine Live- Übertragung aus einem Fischadlerhorst.

5. Tag: Waren/ Federow – Ludorf | Radtour ca. 45 km

Die Etappe am Ostufer der Müritz, führt durch die Kernzone des Müritz- Nationalparks. Mit 320 km², ist er der größte Landnationalpark in Deutschland. Dieser Park ist ein Refugion für bedrohte Pflanzen und Tiere. Am Südufer der Müritz erreichen Sie Rechlin. Ein Ferienpark, eine Hausboot- Marina und ein Luftfahrt- Technisches Museum prägen diesen historisch interessanten Ort. Vom Westufer der Müritz haben Sie einen weiten Blick über die Wasserfläche.

6. Tag: Ludorf – Waren (Müritz) | Radtour ca. 45 km Verlängerung + 30 km

Der Rückweg nach Waren führt durch eine weite, offene Uferlandschaft an der Müritz. Kleine Häfen, Fischräuchereien, Badestrände, Cafes liegen am Weg. Die Tagesetappe kann verlängert werden. Sie radeln von der Müritz zum Feriengebiet am Fleesensee. Eine Schiffstour von Röbel nach Waren ist ein besonderes Erlebnis.

7. Tag: Abreise von Waren (Müritz) in eigener Regie



Diese Radreisen könnten Sie auch interessieren:


Wasserburg Wellbergen

Westmünsterland und Holland

Sie radeln durch die Flusslandschaften von Dinkel und Vechte sowie auf ehemaligen Schmugglerrouten, die sich heute als wunderschöne Radwege durch die grüne Natur ziehen.

zur Reisebeschreibung

Windmühle

Rund um Amsterdam

Entdecken Sie alles, was Holland in der Umgebung von Amsterdam zu bieten hat: Von Windmühlen über Käsemärkte bis hin zur größten Blumenauktion Europas. Genießen Sie die Weite der Polder- und Dünenlandschaften.

zur Reisebeschreibung

Tulpen Holland

Tulpentour Nordholland – Alkmaar, Strand und Polderland

Entdecken Sie die blühenden Tulpenfelder, die sanft gewellte Dünenlandschaft an der Nordsee und besuchen Sie die Stadt Alkmaar.

zur Reisebeschreibung

Preise 2020 (pro Person in €)

Reisebeginn täglich vom 25.04. bis 26.09.2020

 
Saison 1
Saison 2
Doppelzimmer
€ 679   
€ 759   
Einzelzimmer
€ 959   
€ 1039   
Saison 1
25.04. - 23.05. und 6.09. - 26.09.20

Saison 2
23.05.- 05.09.2020

Maßgeblich für den Preis ist der Anreisetag.
Halbpension nicht möglich

Optional/Zuschläge

Leihrad
€ 70,-    
E-Bike
€ 160,-    
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Leistungen

  • 6 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9:00–18:00 Uhr)
  • Persönliche Toureninformation vor Ort
  • Individuelle Radanpassung
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour (Reiseunterlagen In Deutsch und Englisch verfügbar)
  • Eintritt Müritzeum in Waren
  • GPS-Daten auf Anfrage

Extras (nicht im Reisepreis enthalten)

  • Anreise und Abreise in eigener Regie
  • Leihräder / E-Bikes
  • Kurtaxe und Bettensteuer (ca. € 1,– bis 5,– pro Person/Nacht, Bezahlung in eigener Regie vor Ort)
  • Parkgebühren und Transfers
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Zusätzliche Reiseunterlagen (Preis auf Anfrage)
  • Ausgaben des persönl. Bedarfs

Unterkunft

Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

  • 3-4 x ÜN in Schlosshotels* mit Dependance (* nach Verfügbarkeit)
  • 2-3 x ÜN in Hotels in Waren
  • Hotels teils gute 3* teils 4*
3*-Hotels in Waren
4* in Schloss oder Herrenhaus Hotels
Schlosshotel Schorssow, Hotel Gutshaus Ludorf, Hotel Gutshaus Federow

Fahrräder

Sie können die Reise mit eigenen Rädern unternehmen oder ein Leihrad hinzubuchen. Die Leihräder sind mit 8-Gang-Naben-Schaltung und Rücktritt, alternativ 24-Gang Rad mit Kettenschaltung.
Wir halten für Sie Mieträder der Marken Kettler oder Kalkhoff für Damen und Herren in verschiedenen Rahmengrößen bereit (Leihräder können je nach Verfügbarkeit abweichen)
Leih-E-Bikes sind mit Hydraulikbremsen oder V-Brakes ausgestattet, d.h. 7- oder 8 Gang Nabenschaltung mit Freilauf oder mit Rücktritt. Der Akku (260 Wh und 26 V/16Ah) hat eine Reichweite bis zu 80 km, je nach Fahrweise.

Zur Ausrüstung der Räder gehört eine beidseitige Fahrradtasche. Falls Sie die Tour lieber mit eigenen Rädern unternehmen, bitte auch eigene Radtaschen mitbringen.
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir, einen Fahrradhelm zu tragen.

Gepäcktransport

Ihr Gepäck wird täglich sicher und zuverlässig von Hotel zu Hotel transportiert. Einfach bis 9:00 Uhr an der Rezeption des Hotels deponieren und unbeschwert losradeln.

Anreise

per Bahn: Bahnhof Waren/Müritz weiter per Taxi nach Klink (ca. 10,– bis 15,– €)
Parken: nach Rücksprache können kostenfreie Parkmöglichkeiten im Bereich des Hotels genutzt werden, ebenfalls kostenfreie Parkplätze beim Büro der Mecklenburger Radtour in Waren (keine Vorreservierung nötig)

Einreisebestimmungen.

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrradreise. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.
Radreise Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser Radreise Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser Radreise Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser Radreise Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser Radreise Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser Radreise Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser Radreise Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser Radreise Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser Radreise Mecklenburgs Schlösser & Herrenhäuser

Informationen zur Reisesituation hinsichtlich des Corona-Virus


DRV Logo
Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos