Radreisen suchen 

Reisen mit Rad und Schiff

Informationen & Service

Kroatien: Opatija
Ihre Vorteile

Rad & Schiff Kroatien: Die schönsten Inseln der Kvarner Bucht mit Rad und Schiff entdecken

Inselhüpfen in Kroatien ab/bis Opatija | MS Kalipsa, MS Morena | geführte Radtouren

Die Inselwelt Kroatiens ist seit hundert Jahren eine beliebte Urlaubsregion. Die Inseln Cres, Rab, Mali Losinj bezaubern durch zerklüftete Küsten und weite Sandstrände, schöne Altstädte und eine gastfreundliche Bevölkerung. Diese Rad- und Schiffsreise ermöglicht Ihnen – ohne tägliches Kofferpacken – viele der Inseln und Häfen kennen zu lernen. Sie übernachten an Bord der MS Kalipsa oder MS Morena und erkunden tagsüber auf Ihren Radtouren, die Sie gemeinsam mit einem Guide unternehmen, die abwechslungsreiche Inselwelt, ihre Städte und Natur.
Eine gewisse Grundkondition ist für diese Radtour zu empfehlen! Die Tagesetappen (individuell zwischen ca. 20 und 45 km wählbar) führen durch zum Teil hügeliges Gelände auf den jeweiligen Inseln. Für jede Etappe wird ausreichend Zeit eingeplant – für entspanntes Radeln und Zwischenstopps. Wer nicht Radfahren möchte, kann die Zeit gerne an Bord oder – je nach Tagesprogramm – im Hafen verbringen.
Auf allen Radtouren besteht Helmpflicht.

Ein deutschsprachiger Radguide begleitet Sie während der gesamten Reise – auch der Kapitän spricht deutsch und steht Ihnen für alle Ihre Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Tag erkunden Sie so mit der MS Kalipsa die schönsten Inseln und einsame Buchten, über Nacht liegt das Schiff ruhig in den jeweiligen Häfen.

Routenverlauf 2020

Samstag: Opatija – Insel Krk, (Radtour 18 km)

Anreise nach Opatija bis ca. 11 Uhr. Bei PKW-Anreise Einweisung zum bewachten Parkplatz (Anmeldung des Parkplatzes nur bis spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn) Zwischen 11.00 und 12.00 Uhr Anreise und Bezug der Kabinen auf der MS Kalipsa in Opatija. Vor der Abfahrt gemütliches Mittagessen. Bei der ca. 2 stündigen Überfahrt zur Insel Krk lernen Sie Schiff und Besatzung kennen. Auf Krk, der größten der Kvarner Inseln starten Sie heute zu einer leichten Erkundungsfahrt von der Hauptstadt Krk nach Punat und retour.
Level 1/5, 100 % befestigte Straßen

Sonntag, Krk – Dobrinj – Vrbnik (Radtour ca. 38/42 km)

Über den mit Macchia bewachsenen Inselrücken radeln Sie durch Kastanien und Feigenwälder nach Dobrinj. Durch Weinfelder erreicht man im Nordosten das Museumsstädtchen Vrbnik – die Heimat des gelben Zlahtina – Weines, den Sie unbedingt kosten sollten. Anschließend retour nach Krk, alternativ auch zum Naturhafen Punat. Das Schiff ankert über Nacht (Abendessen auf dem Schiff).
Level 3/5, 90 % befestigte Straßen, 10% Stein-/Schotterwege

Montag, Insel Rab (Radtour ca. 22 km oder 43 km)

Während des Frühstücks Überfahrt zur Insel Rab. Von Lopar vorbei an einer, für die Kvarner Inseln unüblichen Sandstrandbucht, über die Insel nach Rab, dem Hauptort. Ab Mittag liegt das Schiff direkt vor der Altstadt im Hafen von Rab. Mittagessen an Bord und danach Möglichkeit zu einer weiteren Radtour durch das Naturschutzgebiet des "Dundo Waldes" auf der Kalifront Halbinsel mit zahlreichen Pinien, Korkeichen und Tamarisken – oder Sie erkunden die Altstadt von Rab. Das Schiff liegt über Nacht im Hafen von Rab.
Level 2/5, 95 % befestigte Straßen, 5% Stein-/Schotterwege

Dienstag, Insel Pag (Radtour ca. 35 km)

Nach einer kurzen Überfahrt zur Insel Pag starten Sie die heutige Radtour in Lun – beeindruckend durch seine vielen Steinmauern (errichtet als Schutz vor dem Wind) und den tausend Jahre alten Olivenbäumen. Die Radtour führt Sie auf der Insel nach Novalja (22 km), wo Sie die Möglichkeit haben, wieder an Bord zu gehen – oder Radtour weiter bis Mandre (35 km). Unser Tipp: machen Sie Halt in einer der traditionellen Tavernen und kosten Sie den bekannten Pager Käse. Im idyllischen Mandre geht es wieder aufs Schiff und Sie setzen über über zur Insel Ilovik, welche auch als "Insel der Blumen" bekannt ist. Empfehlenswert ist ein Spaziergang durch die unberührte Landschaft. Das Schiff liegt über Nacht in Ilovik.
Level 2/5, 100 % befestigte Straßen

Mittwoch, Insel Ilovik und Lošinj (Radtour ca. 20/42 km)

Nach dem Frühstück Überfahrt nach Lošinj. Erkunden Sie die Schönheit der Kleinstadt Mali Lošinj mit ihren buntbemalten Häusern und zahlreichen Cafes. Nach dem Mittagessen per Rad auf Uferwegen und entlang zahlreicher Badebuchten ins idyllische Fischerdorf Veli Lošinj, welches auf der mit Kiefern bewachsene Halbinsel Cikat liegt; retour nach Mali Lošinj, wo das Schiff über Nacht liegt.
Level vormittags 1/5, nachmittags 3/5, 95 % befestigte Straßen, 5% Stein-/Schotterwege

Donnerstag, Insel Losinj und Insel Cres (Radtour ca. 46 km)

Zwischen Pinien und Lorbeerbäumen geht es auf der Panoramaroute Richtung Cres. Im Künstlerdorf Osor haben sie die Möglichkeit wieder an Bord zu gehen – oder weiter per Rad - nun etwas anstrengender ins Fischerdorf Martinscica, wo die MS Kalipsa wartet. Von hier Überfahrt in die historische Stadt Cres, wo das Schiff über Nacht im Hafen liegt.
Level 3/5, 95 % befestigte Straßen, 5% Stein-/Schotterwege

Freitag, Istrien & Opatija (Radtour ca. 27 km)

Während des Frühstücks Überfahrt nach Moschenicka Draga. Radtour entlang der Küstenstraße nach Brsec, das hoch über dem Meer einen wunderbaren Ausblick bietet. Stopp zur Kaffeepause und Spaziergang durch den kleinen Ortskern. Entweder auf dem selben Weg retour zum Schiff oder mit dem Guide die schwierigere Variante über den Berg SV Jelena zurück nach Lovran. Sie radeln durch das Bergdorf Moscenice (Ethnographisches Museum) und retour zum Schiff. Mittagessen am Schiff. Weiterfahrt der MS Kalipsa nach Opatija, wo Sie die letzte Nacht an Bord verbringen. Genießen Sie an diesem Abend das Flair der belebten Küstenstadt mit seiner 12 km langen Uferpromenade!
Level 3/5, 100 % befestigte Straßen

Samstag

Ausschiffung nach dem Frühstück in Opatija und individuelle Heimreise

Routenverlauf 2021

Samstag: Opatija – Insel Krk, (Radtour ca. 18 km)

Anreise zum Hafen Opatija bis ca. 11:00 Uhr. Einweisung zum bewachten Parkplatz (Anmeldung bei Buchung bzw. bis spätestens 2 Wochen vor Anreise nötig) und bis ca. 12.00 Uhr Kabinenbezug; Abfahrt ca. 13:00 Uhr. Bei der ca. 2-stündigen Überfahrt zur Insel Krk gibt es ein gemütliches Mittagessen und ein erstes Kennenlernen von Schiff und Besatzung. Auf Krk, der größten der Kvarner Inseln, starten Sie heute zu einer leichten Erkundungsfahrt von der Hauptstadt Krk nach Punat und retour.
Level 1/5, 100 % befestigte Straßen

Sonntag, Krk – Dobrinj – Vrbnik (Radtour ca. 48 km)

Sie radeln durch eine mediterrane Vegetation mit Olivenhainen und Feigenbäumen nach Dobrinj. Vorbei an Schafherden und dem größten Weinbaugebiet der Insel, erreicht man im Nordosten das Museumsstädtchen Vrbnik – die Heimat des gelben Žlahtina–Weines, den Sie unbedingt probieren sollten. Weiter, mit wundervoller Aussicht auf das Punat Tal und die kleine Insel Košljun, geht es abwärts via Bašćanka Draga nach Baška, wo Sie den Glagolitische Pfad besichtigen können (= mehrere Steindenkmäler mit den Buchstaben A bis Ω aus der ursprünglichen kroatischen Schrift "Glagoliza"). Abendessen am Schiff.
Level 3/5, 90 % befestigte Straßen, 10% Stein-/Schotterwege

Montag, Insel Rab (Radtour ca. 22 km oder 43 km)

Während des Frühstücks Überfahrt nach Lopar auf der Insel Rab. Vorbei an einer bekannten Sandstrandbucht und an Supetarska Draga radeln Sie weiter durch das Inland von Rab in den gleichnamigen Hauptort der Insel. Dort kann man den 26 m hohen Glockenturm der Marienkirche (13 Jh.) besichtigen, welcher als einer der schönsten an der Adria gilt. Ab Mittag liegt das Schiff direkt vor der Altstadt im Hafen von Rab. Mittagessen an Bord und danach Möglichkeit zu einer weiteren Radtour durch das Naturschutzgebiet des „Dundo Waldes“ auf der Kalifront Halbinsel (21 km); schöne Bademöglichkeit in der malerischen Bucht St.Mara. Oder Sie erkunden die Altstadt von Rab. Das Schiff liegt über Nacht im Hafen von Rab.
Level 2/5, 95 % befestigte Straßen, 5% Stein-/Schotterwege

Dienstag, Insel Pag (Radtour ca. 35 km)

Nach einer kurzen Überfahrt zur Insel Pag starten Sie die heutige Radtour in Lun – beeindruckend durch seine vielen Steinmauern (errichtet als Schutz vor dem Wind) und den tausend Jahre alten Olivenbäumen. Die Radtour führt Sie auf der Insel nach Novalja (22 km), wo Sie die Möglichkeit haben, wieder an Bord zu gehen – oder Radtour weiter bis Mandre (35 km). Unser Tipp: machen Sie Halt in einer der traditionellen Tavernen und kosten Sie den bekannten Pager Käse. Im idyllischen Mandre geht es wieder aufs Schiff und Sie setzen über über zur Insel Ilovik, welche auch als "Insel der Blumen" bekannt ist. Empfehlenswert ist ein Spaziergang durch die unberührte Landschaft. Das Schiff liegt über Nacht in Ilovik.
Level 2/5, 100 % befestigte Straßen

Mittwoch, Insel Lošinj (Radtour ca. 20/42 km)

Nach dem Frühstück Überfahrt nach Mali Lošinj auf der Insel Lošinj. Radtour auf Halbinsel Čikat, welche mit Kiefern und mediterranen Kräutern bewachsen ist. Auf Uferwegen und entlang zahlreicher Badebuchten gelangen Sie ins idyllische Fischerdorf Veli Lošinj. Anschließend retour zum Schiff zum Mittagessen. Nachmittags Fahrt zu einem der umliegenden Strände oder zur Anhöhe Sveti Ivan (250 m) und dem Aussichtspunkt Providenca, wo Sie eine fantastische Sicht auf die Stadt und den südlichen Teil des Lošinj-Archipels genießen können. Das Schiff liegt über Nacht in Mali Lošinj.
Level vormittags 1/5, nachmittags 3/5, 95 % befestigte Straßen, 5% Stein-/Schotterwege

Donnerstag, Insel Losinj und Insel Cres (Radtour ca. 46 km)

Nach dem Frühstück Radtour durch Pinien- und Lorbeerbäume Richtung Insel Cres (mit Insel Lošinj durch eine kleine Brücke verbunden). Vorbei am Künstlerdorf Osor wird die Route nun etwas anstrengender und man erreicht das Fischerdorf Martinšćica, wo das Schiff wartet (Mittagessen an Bord). Von hier Überfahrt in die historische Stadt Cres, wo das Schiff über Nacht im Hafen liegt.
Level 3/5, 95 % befestigte Straßen, 5% Stein-/Schotterwege

Freitag, Istrien & Opatija (Radtour ca. 27 km)

Während des Frühstücks Überfahrt nach Mošćenička Draga. Radtour entlang der Küstenstraße nach Brseč, das hoch über dem Meer auf einem Felsen gelegen einen wunderbaren Ausblick bietet. Nach einer kurzen Pause geht es weiter zur Anhöhe St. Jelena, wo Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Kvarner Bucht haben. Anschließend bergab ins mittelalterliche Mošćenice und weiter nach Lovran, wo das Schiff wartet. Mittagessen an Bord. Weiterfahrt per Schiff nach Opatija, wo Sie die letzte Nacht an Bord verbringen. Genießen Sie an diesem Abend das Flair der belebten Küstenstadt mit seiner 12 km langen Uferpromenade!
Level 3/5, 100 % befestigte Straßen

Samstag

Ausschiffung nach dem Frühstück in Opatija und individuelle Heimreise

Tagesetappen: Alle Rad- und Schiffsetappen sind wetterabhängig. Es kann daher zu kurzfristigen Routenänderungen kommen, die vor Ort durch Reiseleitung und Kapitän festgelegt werden. Routenänderungen vorbehalten.

Losinj Hafen
Losinj Hafen
MS Kalipsa
MS Kalipsa
Kroatien: Insel Rab
Insel Rab
Wasserfälle
Donauschlinge
Strand bei Losinij
Kroatien: Insel Rab, Strand
Steinstrand auf Rab

Informationen zur Reisesituation hinsichtlich des Corona-Virus


DRV Logo
Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos