Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Rad & Schiffsreise entlang der Donau

Passau – Wien – Bratislava – Passau

8 Tage / 7 Nächte | ab / bis Passau | Schiff: MS Primadonna | Individuelle Radtouren

Mit dem Flusskreuzfahrtschiff MS Primadonna entdecken Sie in Ihrem Radurlaub die Donau nicht nur vom Land aus. Besonders schöne Momente erleben Sie wärend gemütlicher Stunden auf dem Freideck, wenn die MS Primadonna durch die verschiedensten Landschaften des Donautals zieht.
Der Donau-Radweg von Passau nach Wien und weiter nach Bratislava zählt zu den ältesten und bekanntesten Fernradwegen Europas. Er bietet eine landschaftlich reizvolle Strecke abseits des Autoverkehrs, bei der Sie die Vielfalt der Region hautnah erleben können. Von engen Kerbtälern bis hin zu den weiten Flächen des Nationalparks Donau-Auen erstrecken sich malerische Landschaften entlang des Weges. Unterwegs begegnen Ihnen zahlreiche kulturelle Highlights wie Klöster, Burgen, Schlösser und barocke Städte, die den Weg säumen. Diese Kombination aus Natur- und Kulturerlebnissen macht die Route zu einem perfekten Urlaubsziel. An Bord erhalten Sie zudem hilfreiche Tipps für gemütliche Einkehrmöglichkeiten, sei es in traditionellen Heurigen oder in den typischen Wiener Kaffeehäusern.

Highlights dieser Radreise

  • Stift Engelszell – einziges Trappistenkloster Österreichs
  • Naturwunder Schlögener Schlinge
  • Linz – Europas Kulturhauptstadt 2009
  • Barockstädtchen Grein – Perle des Strudengaus
  • Schloss Hof mit prachtvollem Barockgarten
  • Charmantes Wien – Stephansdom, Hofburg und Schloss Schönbrunn
  • Zauberhafte Wachau

Routenverlauf 2024

1. Tag (Fr): Anreise Passau

Individuelle Anreise nach Passau per Bahn oder PKW. Transfer vom Donau Touristik-Privatparkplatz bzw. Passau Hauptbahnhof zum Schiff um ca. 16:30 Uhr. Während des Willkommensmenüs heißt es „Leinen los“ um ca. 19:30 Uhr. Technischer Stopp in Obermühl.

2. Tag (Sa): Schlögen – Linz (Radtour 56 km)

Am Morgen Übergabe der Leihräder in Schlögen. Ab dem UNESCO Kulturerbe Schlögener Schlinge durch die unbesiedelte Kaiserau in den Barockmarkt Aschach und über Ottensheim nach Linz. Optional: „200 Jahre Anton Bruckner“ Konzert auf der Brucknerorgel in Linz

3. Tag (So): Linz – Grein (Radtour 57 km)

Direkt von der Schiffsanlegestelle führt der Radweg aus der EU-Kulturhauptstadt 2009 ins Grüne. Sie passieren den Pleschinger See und radeln vorbei an den Schlössern Pragstein (gotisch/Museum), Wallsee (Habsburg) und der Greinburg (Sachsen-Coburg). MS Primadonna erwartet Sie im Barockstädtchen Grein.

4. Tag (Mo): Ybbs - Wachau Dürnstein (Radtour 59 km)

Vom Doppelstädtchen Ybbs/Persenbeug radelt man sehr schön über Gottsdorf und Emmersdorf am nördlichen Ufer in die Wachau – schon bald erreicht man die ersten bekannten Weinbaudörfer und den beschaulichen Weinbauort Spitz, wo die MS Primadonna bereits vor Anker liegt.

5. Tag (Di): Wachau und Wienerwald (Radtour 44 km)

Durch die Wachau nach Krems (UNESCO-Weltkulturerbe, Gozzoburg, Kremser Pfennig, Piaristenkirche, Altstadt). Dann weiter in die Blumenstadt Tulln (Egon-Schiele-Museum mit 16 Originalen). Das Mittagessen erfolgt an Bord und per Schiff geht es weiter ins nahe Wien. Individuelle Besichtigung der Walzerstadt. Optional: um 21:30 Uhr Stadtrundfahrt Wien bei Nacht (1,5 Std.).

6. Tag (Mi): Wien per Rad (Radtour 27 km) oder Nationalpark Donau-Auen (Aktivversion: Radtour 68 km)

Individuelle Besichtigung von Wien eventuell per Rad (autofreier Radweg bis in die Fußgängerzone). Optional: Besuch des Kunsthistorischen Museums Wien. Mittagessen an Bord oder Lunchpaket bei Aktivversion. Nationalpark-Schifffahrt nach Hainburg und Bratislava oder Aktivversion: autofreier Donau-Radweg durch den Nationalpark über Wolfsthal ins Zentrum von Bratislava.

7. Tag (Do): Wachau und Strudengau (Radtour 52 km)

Eventuelle Besichtigung der bekannten Abtei Melk. Vorbei an Pöchlarn und Freyenstein nach Grein. Zum Abschluss Abschiedsdinner.

8. Tag (Fr): Ausschiffung / Passau

Ausschiffung bis 10:00 Uhr. Bei Buchung eines Parkplatzes oder Transfers zum Bahnhof: Bustransfer vom Schiff zum Parkplatz bzw. Passau Hauptbahnhof und Rückreise