Radreisen suchen

Informationen und Service
Insel Reichenau Bodensee
Ihre Vorteile

Radreise um den Bodensee ab Bregenz

8 Tage/7 Nächte | Mit Gepäcktransport | Individuelle Radtouren

Auf dieser Radreise radeln Sie entlang des Seeufers auf einem der schönsten Radwege in Deutschland. Abstecher zum Rheinfall bei Schaffhausen, ein Besuch auf den Inseln Reichenau und Mainau, die Städte Konstanz und Friedrichshafen mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten sind einige der bekanntesten Highlights auf dieser Route. Die Schönheit der Route liegt aber auch im Detail: Fachwerkhäuser, Weinberge, Burgen und Obstplantagen prägen die landschaftlich schöne Tour. Mit vorgebuchten Hotels und Transport Ihres Gepäcks können Sie die täglichen Strecken in flachem Gelände uneingeschränkt genießen. Die Touren werden individuell unternommen. Sie erhalten Kartenmaterial und eine Routenbeschreibung, damit die Orientierung auf dem ohnehin gut augeschilderten Radweg so leicht wie möglich ist.

Route

1. Tag: Bregenz

Individuelle Anreise nach Bregenz (während Festspielzeit von 23.07.-23.08.20 teils in den seenahen Nachbarorten Wolfurth, Dornbirn oder Hard), Ausgabe der Räder und Toureninformation am Infopoint in Bregenz. Kostenlose Parkmöglichkeit am Stadion (Parkplatz West), ca. 15 Gehminuten vom Infopoint entfernt oder für ca. 70,- € pro Woche in zentraler Tiefgarage bei der Pfänderbahn.

2. Tag, Güttingen, Radtour ca. 59 km

Besichtigungsmöglichkeit der schönen Altstadt von Bregenz. Sie radeln durch die schönen Parkanlagen entlang des Sees, vorbei am Festspielhaus und der Seebühne. Weiter nach Mehrerau, dem einzigen aktiven Kloster am österreichischen Bodensee. An zahlreichen Badegelegenheiten weiter bis zur Bregenzer Ache. Durch das Naturschutzgebiet "Altenrhein-Mündung" geht es durch Magerwiesen und entlang des schilfbewachsenen Ufers nach Staad, und in die Schweizer Orte Rorschach und Arbon bis Güttingen. Die Tour führt Sie durch die abwechslungsreiche Natur auf bestens markierten Wegen.

3. Tag: Rielasingen/Singen, Radtour ca. 58 km

Radtour am Bodensee entlang bis Kreuzlingen und weiter am Untersee nach Ermatingen und über Berlingen nach Stein am Rhein, über Hemishofen und Ramsen nach Rielasingen/Singen.

4. Tag: Schaffhausen/Rheinfall, Radtour ca. 50 km

Von Rielasingen/Singen über Ramsen nach Gailingen. Am Rhein entlang über Büsingen nach Schaffhausen zum berühmten Rheinfall, Möglichkeit zur Schifffahrt. Auf dem gleichen Weg retour. Übernachtung im gleichen Hotel wie am Vortag

5. Tag: Konstanz/Kreuzlingen, Radtour ca. 38 km

Radtour nach Radolfzell und entlang des Gnadensees zur Klosterinsel Reichenau (individuelle Besichtigung – Inselrundfahrt ca. 14 km) und weiter nach Konstanz/ Kreuzlingen.

6. Tag: Friedrichshafen, Radtour ca. 34 km

Von Konstanz können Sie vormittag noch einen Abstecher zur zur Insel Mainau unternehmen (+16 km hin und zurück). Nach der individuelle Besichtigung der Insel geht es weiter zur Fähre nach Staad, Überfahrt nach Meersburg. Es lohnt sich nach der Überfahrt mit der Fähre auch ein Abstecher zu den Pfahlbauten nach Uhldingen (+10 km hin und zurück). Die Route ab Meersburg führt immer am See entlang über Immenstaad nach Friedrichshafen (Zollamtsgebäude inmitten der Parkanlage, Schlosskirche).

5. Tag: Friedrichshafen - Bregenz, Radtour ca. 36 km

Über Langenargen und Wasserburg geht es in die bekannte bayerische Inselstadt Lindau. Genießen Sie das mediterrane Flair am Hafen und spazieren Sie durch die Maximilianstraße, die von alten Handwerks- und Bürgerhäusern gesäumt ist. Die letzten Kilometer radeln Sie oft mit schönem Blick auf den See wieder zurück nach Bregenz. Vor oder nach dem Abendessen ist ein Spaziergang in die Oberstadt von Bregenz mit dem Martinsturm, dem barocken Wahrzeichen der Stadt, empfehlenswert. Die ruhigen Gassen mit mittelalterlichen Bauten versetzen Sie in längst vergangene Zeiten.

8. Tag: Reiseende nach dem Frühstück oder Verlängerungsnächte




Diese Radreisen könnten Sie auch interessieren:


Radfahrer Münsterland

Sterntour ab Münster

Entdecken Sie die grüne Parklandschaft des Münsterlandes sowie Schlösser, Burgen und Rittergüter rund um Münster. Die Sterntour Münster ist somit der ideale Mix aus Natur, Kultur und Stadt.

zur Reisebeschreibung

Burg Hülshoff

Rundtour Westfalen ab Münster

Die Route führt Sie über die naturnahen Münsterländer „Pättkes“-Radwege vorbei an den bekanntesten Schlösser des Münsterlandes: Schloss Nordkirchen, Burg Vischering und Burg Hülshoff liegen

zur Reisebeschreibung

Wasserburg Wellbergen

Westmünsterland und Holland

Sie radeln durch die Flusslandschaften von Dinkel und Vechte sowie auf ehemaligen Schmugglerrouten, die sich heute als wunderschöne Radwege durch die grüne Natur ziehen.

zur Reisebeschreibung

Preise 2020 (pro Person in €)

Täglich vom 10.04.-11.10.2020

 
Saison 1
Saison 2
Saison 3
Saison 4
Doppelzimmer
€ 515   
€ 629   
€ 655   
€ 685   
Zuschlag Einzel
€ 159   
€ 159   
€ 159   
€ 159   
Saison 1
10.04.-23.04. und 28.09.-11.10.20

Saison 2
24.04.-22.05., 15.06.-26.06., 07.09.-27.09.20

Saison 3
23.05.-14.06., 27.06.-22.07., 24.08.-06.09.20

Saison 4
Festspielzeit 23.07.-23.08.20

Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Optional/Zuschläge

Leihrad
€ 75,-    
E-Bike
€ 160,-    
7 x Halbpension pro Person
€ 135,-    
Extranacht in Bregenz im Doppelzimmer p. Pers.
€ 53,-    
Extranacht in Bregenz 23.07.-23.08.20 pro Pers.
€ 75,-    
Einzelzimmerzuschlag Extranacht
€ 33,-    
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Leistungen inklusive

  • 7 x Ü/F im Zimmer der gebuchten Kategorie mit DU/WC, TV
  • Gepäckservice inkl. Versicherung bis € 700,–/Person
  • Fähre Staad - Meersburg inkl. Radtransport
  • Kostenloser Gepäcktaschenverleih/jeweils 1 pro Person (auch bei eigenen Rädern)
  • 1 Flasche Mineralwasser bei Radausgabe in Bregenz
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • 7-Tage Servicehotline
  • Bei Buchung von Halbpension täglich 3-Gänge-Abendessen nach Wahl

Exklusive: An- u. Abreise nach Bregenz

Ortstaxe: In manchen Orten wird eine Touristensteuer seitens der Gemeinde eingeführt. Kosten ca. 1,50 bis 2,50 Euro pro Person und Nacht. Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort.

Start in Konstanz oder Friedrichshafen

Auf Anfrage und gegen Aufpreis ist auch ein Start in Konstanz oder Friedrichshafen möglich. Wir senden Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Kinderermäßigung

Maximal 1 Kind im Doppelzimmer der Eltern (= 2 Vollzahler). Alle Doppelzimmer auch dreibettig (mit Zustellbett) möglich:
0–5,9 Jahre: gratis | 6–11,9 Jahre: 50% Ermäßigung | 12–15,9 Jahre: 25 % Ermäßigung.

Die Hotels

Sie übernachten in 3*-Hotels, in Friedrichshafen in einem 4*-Hotel. Während der Festspielzeit können wegen der hohen Auslastung auch Hotels in den Nachbarorten gebucht sein. Die Streckenlänge variiert dann unter Umständen.

Beispielhotels:
Bregenz: Hotel Weisses Kreuz / Gasthof Lamm
Güttingen: Lindeneck Residenz
Singen: Holiday Inn Express
Konstanz: Hotel Augustiner Tor/ Hotel Schiff am See
Friedrichshafen: Buchhorner Hof

Leihfahrräder und E-Bikes

Die Leihräder sind leichtgängige 7-Gang-Räder mit Nabenschaltung und komfortablen Sätteln, inkl. beidseitige Gepäckträgertasche für das Tagesgepäck. Auf Wunsch können Sie ohne Aufpreis auch 21-Gang-Räder mit Freilauf buchen. Bitte bei Buchung angeben, welche Räder Sie bevorzugen. Diese Qualitätsräder (Schauff, Kettler, KTM) werden gut gewartet und sorgen so für pannenfreie Radtouren. Bei der Radübernahme können Sie Ihr Fahrrad ausprobieren und die Mitarbeiter vor Ort stellen es nach Ihren Wünschen ein.

Die E-Bikes sind 8-Gang-Kalkhoff-Räder (Agattu Impulse oder ähnlich) mit Nabenschaltung, 28"-Reifen, tiefem Einstieg mit den Rahmenhöhen 46 oder 50, hoher Lauffähigkeit und einer Tagesreichweite von ca. 80 km (je nach Fahrweise). Die E-Bikes verfügen über zwei Handbremsen, es stehen keine E-Bikes mit Rücktrittbremsen zur Verfügung.
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir, einen Fahrradhelm zu tragen.
Die Mitnahme eigener Räder ist möglich, jedoch auf eigenes Risiko – für evtl. Schäden etc. am eigenen Rad während der gesamten Radreise kann nicht gehaftet werden. Auch bei eigenen Rädern erhalten Sie leihweise eine Gepäckträgertasche.

Gepäcktransport

Ihr Gepäck wird sicher und zuverlässig von Hotel zu Hotel transportiert. Sie deponieren das Gepäck bis ca. 9:00 Uhr an der Rezeption des Hotels und es wird bis spätestens um 18:00 Uhr in das nächste Hotel gebracht.

Anreise / Parken / Abreise

In Bregenz können Sie in der unbewachten Tiefgarage des Hotels für ca. 70,- Euro pro Woche parken. (Der Betrag wird bar vor Ort bezahlt, eine Reservierung ist nicht nötig). Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es beim Stadion ("Parkplatz West", ca. 1,4 km vom Infopoint entfernt.) Am Infopoint erhalten Sie alle Hotelvoucher, Ihr Tourenbuch und weitere Informationen - sofern Sie diese nicht bereits vor Reisebeginn erhalten haben.

Variante: Reisebeginn in Konstanz

Statt ab Bregenz können Sie diese Route gegen Aufpreis auch mit Beginn in Konstanz oder Friedrichshafen buchen. Die Tage verschieben sich entsprechend dem Startort.
Parkmöglichkeiten in Konstanz-Kreuzlingen : Ca. 500m vom Hotel entfernt auf dem öffentlichen und umzäunten P&R Parkplatz für ca 30 CHF pro Woche.

Parkmöglichkeiten in Friedrichshafen: In der Nähe des Hotels gibt es öffentliche Parkplätze. (Ca. 25 Gehminuten, nahe dem Bahnhof Friedrichshafen-Manzell oder in einer öffentlichen Parkgarage zum Aufpreis von ca. 12,- € pro Tag (z.B. Graf Zeppelin-Haus).


Radler am Bodensee Radtour am Bodensee Konstanz Friedrichshafen Bregenz Mainau Friedrichshafen Meersburg
DRV Logo
Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos