Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Fernradweg Berlin – Kopenhagen: Radreise von der Spreemetropole bis zur Kleinen Meerjungfrau

11 Tage | Berlin – Kopenhagen | individuelle Radtouren | täglicher Gepäcktransfer

Diese Radreise verbindet die beiden Haupstädte auf dem Radweg von Berlin nach Kopenhagen. Abwechslungsreiche Etappen auf dem Fahrrad führen von Brandenburg entlang des Oder-Havel-Kanals zur Mecklenburgischen Seenplatte und weiter bis an die Ostsee. Sie setzen nach Dänemark über und radeln über Falster und Møn bis nach Kopenhagen.

Highlights dieser Radreise

  • Weltstadt Berlin
  • Oder-Havel-Kanal
  • Mecklenburgische Seenplatte
  • Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen
  • Insel Møn mit Kreidefelsen
  • Museumspark Mildenberg
  • Residenzstadt Neustrelitz
  • Müritz-Nationalpark und Waren
  • Backsteingotik in Güstrow
  • Hansestadt Rostock

Route (Gesamtlänge 450–602 km)

1. Tag: Eingene Anreise nach Berlin/Oranienburg.

Von Berlin Mitte gibt es eine direkte S-Bahn nach Oranienburg, wo Sie übernachten.

2. Tag: Oranienburg – Zehdenick/Fürstenberg/Umgebung | Radtour ca. 35–75 km

Radtour von Oranienburg entlang des Oder-Havel-Kanals nach Liebenwalde. Im Museumspark Mildenberg erleben Sie hautnah die Industriegeschichte des einstmals größten Ziegeleigebietes Europas. Weiter entlang der Havel nach Zehdenick und Fürstenberg. Übernachtung in Zehdenick Fürstenberg oder Fürstenberg/Havel und Umgebung

3. Tag: Fürstenberg/Umgebung – Neustrelitz | Radtour ca. 45–78 km

Auf dem weiteren Weg trifft man auf den sagenumwobenen Stechlin, der durch Theodor Fontane literarisch verewigt wurde. Auf der Etappe nach Neustrelitz passieren Sie eine Vielzahl von kleineren und größeren Seen. Ziel ist die ehemalige RResidenzstadt Neustrelitz. Der Schlosspark, der sternenförmige Marktplatz und die Stadtanlage sind Zeugnisse der Geschichte des Großherzogtums Strelitz. Übernachtung in Neustrelitz.

4. Tag: Neustrelitz – Waren/Müritz | Radtour ca. 65 km

Ein Highlight dieser Tour ist der Müritz-Nationalpark, der größte Landnationalpark Deutschlands und Schutzgebiet für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Das Dörfchen Ankershagen, wo der Troja-Entdecker Schliemann aufwuchs, liegt auf dem Weg. Gemütlich radeln Sie bis Waren, dem Ziel des heutigen Tages. Übernachtung in Waren/Müritz.

5. Tag: Waren – Krakow oder Güstrow | Radtour ca. 45–69 km

Sie verlassen das quirlige Städtchen Waren/Müritz, der Nationalpark Nossentiner Heide erwartet Sie mit ausgedehnten Waldgebieten und klaren Seen. Die Barlach-Stadt Güstrow ist bald erreicht. Eine Besichtigungstour in der historischen Altstadt, dem Schloss und im Atelier Ernst Barlach sollten Sie einplanen. Übernachtung in Krakow am See oder Güstrow.

6. Tag: Krakow/Güstrow – Rostock | Radtour ca. 54–78 km

Heute radeln Sie entlang des Bützow-Güstrow-Kanals nach Rostock. Wer die Tour etwas abkürzen möchte, kann auf der Etappe kann man von verschiedenen Bahnhöfen aus (in eigener Regie) nach Rostock mit dem Zug fahren. Übernachtung in Rostock oder Warnemünde.

7. Tag: Rostock – Nykøbing/Falster | Radtour ca. 38 km

Mit dem Rad fahren Sie zum Fährhafen in Rostock. Die Überfahrt nach Gedser dauert ca. 2 Std. Auf dänischer Seite genießen Sie die schöne Strecke über Deiche und durch kleine Wäldchen entlang der schönsten Strände Falsters. Übernachtung in Nykøbing.

8. Tag: Nykøbing/Falster-Insel Møn | Radtour ca. 75 km

Entlang der Küste geht es durch leichtes Gelände in die alte Kaufmannsstadt Stubbekøbing. Mit der Fähre (in eigener Regie) zur Insel Bogø oder alternativ radeln Sie über Vordingborg nach Kalvehave zur Insel Møn. Übernachtung in Stege.

9. Tag: Insel Møn – Køge | Radtour ca. 50–69 km

Über die Brücke radeln Sie von Møn nach Seeland. Die Route führt nordwärts durch das Küstenland mit Land- und Herrenhäusern, die umsäumt von Weide- und Ackerland sind. Nach Fakse sind es ca. 50 km, nach Rødvig mit seinen Klippen ca. 68 km. In eigener Regie weiter per Bahn nach Køge. Übernachtung in Køge.

10. Tag: Køge – Kopenhagen | Radtour ca. 43–55 km

Die heutige Etappe führt entlang der Strände. Ishøj beherbergt ein sehenswertes Museum für Moderne Kunst. Vom zentralen Hotel in Kopenhagen erreichen Sie alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß. Der Tivoli Garden oder der malerische alte Hafen bieten sich für einen abendlichen Spaziergang an. Übernachtung in Kopenhagen.

11. Tag: Abreise Kopenhagen

Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie. Auf Wunsch buchen wir Verlängerungsnächte.

Übersichtskarte der Route

Übersichtskarte Radfernweg Berlin - Kopenhagen
Preise 2021 (pro Pers. in €)
11 Tage | Beginn jeden Montag vom 24.05. - 23.08.21
  Saison 1
Doppelzimmer1359,- €
Einzelzimmer1699,- €
Sperrtermin 14.06.21 wegen Tour de France in Dänemark
Optional buchbar/Zuschläge
Leihrad mit Gepäcktasche110,- €
E-Bike mit Gepäcktasche280,- €
Nicht mehr buchbare Anreisetermine 2021

Anreise wegen der Hanse Sail Rostock vom 02.-05.08.2021 nicht möglich!

Leistungen

  • 10 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • 7 Tage Service-Hotline
  • deutschsprachiger Gästebetreuer in Dänemark
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • Fährfahrt Rostock - Gedser (inkl. Rad)
  • GPS-Daten auf Anfrage

Nicht inklusive

  • Anreise und Abreise in eigener Regie
  • Leihräder / E-Bikes
  • Kurtaxe und Bettensteuer (ca. 1,– bis 5,– € pro Person/Nacht, Bezahlung vor Ort)
  • Parkgebühren und Transfers
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Zusätzliche Reiseunterlagen (Preis auf Anfrage)
  • Fährfahrt Stubbenkøbing – Bogø, ca. 12,– € / Person (Buchung & Bezahlung in eigener Regie vor Ort; Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)
  • Bahnfahrt Fakse – Køge, ca. 15,– € / Person (Buchung & Bezahlung in eigener Regie vor Ort; Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)
  • Ausgaben des persönl. Bedarfs

Bei dieser Reise ist Keine Kinderermäßigung möglich, ebenso keine Aufbettung im Doppelzimmer.

Fahrräder

Sie können die Reise mit eigenen Rädern unternehmen oder ein Leihrad hinzubuchen.
Die Leihräder sind mit 8-Gang-Naben-Schaltung und Rücktritt, alternativ 24-Gang Rad mit Kettenschaltung.
Wir halten für Sie Mieträder der Marken Kettler oder Kalkhoff für Damen und Herren in verschiedenen Rahmengrößen bereit (Leihräder können je nach Verfügbarkeit abweichen)
Leih-E-Bikes sind mit Hydraulikbremsen oder V-Brakes ausgestattet, d.h. 7- oder 8 Gang Nabenschaltung mit Freilauf oder mit Rücktritt. Der Akku (260 Wh und 26 V/16Ah) hat eine Reichweite bis zu 80 km, je nach Fahrweise.
Zur Ausrüstung der Räder gehört eine beidseitige Fahrradtasche.
Falls Sie die Tour lieber mit eigenen Rädern unternehmen, bitte auch eigene Radtaschen mitbringen.
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir, einen Fahrradhelm zu tragen.

Tourprofil

Schwierigkeitsgrad: 2 (Auf einer Skala von 1–5)

Anreise

per Flugzeug: bis Berlin Tegel und Weiterfahrt mit der S-Bahn nach Oranienburg
per Bahn: Berlin Hauptbahnhof und Weiterfahrt per S-Ban bis Bahnhof Oranienburg.
per PKW: Kostenlose Parkmöglichkeiten am Hotel in Oranienburg (ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung möglich). Keine Reservierung möglich. Rückfahrt per Bahn von Kopenhagen nach Berlin. Mit einem Umstieg in Hamburg in ca. 7 Stunden.


Einreisebestimmungen

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrradreise. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.

Hotels

Kategorie 1/2 = Komfort/Premium (Mischkategorie)
Hier handelt es sich um eine Mischung aus Pensionen und Mittelklassehotels, sowie First-Class-Hotels mit meist 3*** und 4**** Niveau (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar. Sie erwartet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, komfortable Zimmer und ein gemütliches Ambiente. Die Unterkünfte befinden sich meist in zentraler Lage.


Hotelbeispiele
Es handelt sich um Beispielhotels, die wir in der Regel buchen. Bitte beachten Sie, dass auch andere Hotel derselben Kategorie gebucht werden können. Alle Zimmer sind mit Du/WC oder Bad/WC ausgestattet.

Hotel in Oranienburg

Stadthotel Oranienburg 4****
Stadthotel Oranienburg


Hotel in Waren

Hotel am Yachthafen
Hotel am Yachthafen


Hotel in Rostock

InterCity Hotel
InterCity Hotel


Hotel in Kopenhagen

Hotel Hebron
Hotel Hebron