Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Rad- und Schiffsreise Donau zwischen Passau und Budapest

Schiff: MS Swiss Crown

Aktion: Bis zu 11% Rabatt
5% Rabatt auf den Kabinenpreis bei Buchung bis 60 Tage vor Abfahrt. Dieser Rabatt ist mit anderen Rabatten kombinierbar (Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt).
Reisetermine 2024 Donau Passau - Budapest | Swiss Crown
Preise 2024 (pro Person in €)
  Mai/Aug Juni / Juli / Sept
Hauptdeck: Standard1099,- 1199,-
Mitteldeck: Komfort1419,- 1519,-
Mitteldeck: Minisuite1519,- 1619,-
Oberdeck: Superior1619,- 1719,-
Optional buchbar/Zuschläge 2024
2-Bett zur Alleinnutzung (nur Hauptdeck)+55%
Leihrad 21-Gang Freilauf89,-
Leih-E-Bike (auf Anfrage)189,-
Mitnahme eigenes Rad29,-
Mitnahme eigenes E-Bike39,-
Parkgarage Passau + Transfer zum Schiff92,-
Parkplatz Freigelände Passau + Transfer zum Schiff78,-
Extra Nacht Passau 4* Doppelzimmer p.P.74,-
Extra Nacht Passau 4* Einzelzimmer109,-
Leihhelm15,-
Hinweise
Privattransfer ab München Flughafen bis Passau 1-8 Personen: 270,-
Transfer eigener Räder Parkplatz - Schiff: 5,- Euro pro Rad/Strecke.
Die Leihhelme müssen vorab gebucht werden, da die Miete an Bord nicht möglich ist. Bitte den Kopfumfang bei Buchung mit angeben.
Mindestteilnehmerzahl: 90 Personen.

Kinderermäßigung

0 – 2,99 Jahre: kostenlos im Babybett*
3 – 11,99 Jahre: - 10 % mit 1 Vollzahler in Kabine Kategorie Standard
3 – 11,99 Jahre: - 30 % mit 2 Vollzahlern in Kabine Kategorie Standard
*Babybett muss selbst mitgebracht werden

Leistungen

  • 7 Nächte in Außenkabinen mit DU/WC/Klimaanlage in der gebuchten Kategorie
  • Passagier- und Hafengebühren
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungs-Cocktail
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollpension: Frühstück, Mittagessen oder Lunchpaket für Radtouren, nachmittags Kaffee und Kuchen, Abendessen mit 2–3 Wahlmenüs, Mitternachtssnack
  • Gala-Dinner mit Farewell-Cocktail
  • Bordreiseleitung (radelt nicht mit der Gruppe)
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • detaillierte Reiseunterlagen, GPS Daten + Radreise App inkl. Sprachnavigation, 1 x pro Kabine

Leihfahrräder, E-Bikes und eigene Räder

Die Leih-Tourenräder sind 24-Gang-Unisex-Fahrräder mit Freilauf und Handbremsen.
E-Bikes sind mit ebenfalls mit Handbremsen/Freilauf. Es handelt sich um moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7- oder 8-Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Unterstützung der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch Pedelec-Mittelmotor mit starkem Lithium-Ionen-Akku. Eine Akku-Ladung reicht – abhängig von Fahrweise und Körpergewicht – für bis zu 70 Kilometer. Die E-Bikes sind für eine Körpergröße ab 160 cm ausgelegt.
Zulässiges Gesamtgewicht bei E-Bike-Miete: 130 kg (E-Bike + FahrerIn + Gepäck).

Alle Leihräder sind mit 20-l-Packtasche und Lenkertasche für Ihr Tagesgepäck ausgestattet.
Kinderräder oder Kinderanhänger auf Anfrage.

Eigene Räder
Sie können auf dieser Reise gegen eine Gebühr auch eigene Räder mitbringen. Es besteht jedoch Haftungsausschluss für Schäden am eigenen Rad.
Das Eigengewicht Ihres Rades beim Be- und Entladen darf max. 23 kg betragen [ohne Akku, die Akkus werden an Land (de)montiert]. Es sind aus versicherungstechnischen Gründen nur eigene E-Bikes mit abnehmbarem Akku zugelassen.

Helmpflicht
Helmpflicht besteht in Österreich für Kinder bis 12 Jahre! In der Slowakei ist das Tragen eines Radhelmes außerhalb von Ortschaften Pflicht! Kostengünstige Helme sind im Bordshop erhältlich.


Individuelle Radtour

An Bord erhalten Sie ein detailliertes Routenbuch mit Streckenkarten und Informationen zur Route. Geradelt wird nicht in der Gruppe - Sie radeln individuell in Ihrem eigenem Tempo und können sich die Zeit tagsüber ganz nach Ihren Wünschen einteilen. Einzig der Fahrplan gibt den Zeitrahmen vor. Im täglichen Infogespräch erklärt der Kreuzfahrtleiter am Vorabend die nächste Radroute, informiert über Besonderheiten und gibt Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Rastplätzen oder Spezialitäten. Wenn Sie mal nicht radeln möchten, bleiben Sie einfach an Bord und genießen die vorüberziehende Landschaft vom Sonnendeck. Die Besatzung wird Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten.

Streckenprofil

Level 1 (auf einer Skala von 1–5)
Der Donauradweg führt durch durchwegs flaches Gelände ohne nennenswerte Steigungen und ist für jedermann geeignet. Mal keine Lust aufs Radfahren? Ohne Anstrengung erreichen Sie auch per Schiff Ihr Ziel.

Ausflugsprogramm

Ausflüge sind optional, nicht im Preis enthalten und ausschließlich direkt an Bord buchbar.

  • Bratislava: Bummelzug-Stadtrundfahrt mit Altstadtspaziergang
  • Budapest: Stadtrundfahrt per Rad oder mit dem HOP ON HOP OF Bus
  • Wien: Stadtrundfahrt wahlweise per Fahrrad oder Bus
  • Wien: Klassisches Walzer- und Operettenkonzert Wiener Palais
  • Wachau: Weinverkostung beim Wachauer Winzer

Anreise und Parken

Bahnhof: Passau
Flughäfen: München, Salzburg, Linz, Wien, Bratislava
Sammel-Transfer München Airport-Passau und zurück nach Voranmeldung möglich.
Ein Anmeldeformular bzw. Link für die Reservierung eines Parkplatzes erhalten Sie mit den Reiseinformationen.

Unter uns

Bitte bedenken Sie, dass Flussschiffe in ihrer Größe (Länge, Höhe, Breite) eingeschränkt (Brückendurchfahrten, Schleusen) und deshalb nicht mit Hochseeschiffen vergleichbar sind. Die Kabinen sind sehr komfortabel ausgestattet, jedoch von der Größe nicht mit Hotelzimmern zu vergleichen.
Ein Flussschiff ist einerseits ein „Urlaubshotel“, andererseits aber auch Arbeitsgerät, das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, auch nachts (z.T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten und dadurch bedingten Ein- und Ausfahren der Aufbauten) bedient werden muss. Schleusendurchfahrten sind mit Störungen verbunden – das ist bei allen Donaukreuzfahrten so - und leider nicht zu vermeiden.
Bei extremem Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken oder die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (Wasserstand ist höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten Schleusen- bzw. Brückenreparaturen oder bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.


Einreisebestimmungen

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrrad- und Schiffsreise. Flussschiffe und Segelschiffe bieten einen begrenzteren Platz als Hotels. Zugänge, Kabinen und weitere Bordeinrichtungen sind nicht barrierefrei. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.