Mit Rad & Schiff entlang Saar und Mosel | Saarburg – Koblenz
Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Rad & Schiff entlang Saar und Mosel

Schiff: MS Patria

 Reisetermine 2021 Mosel - Saar | MS Patria
Preise 2021 (pro Pers. in €)
 Saison 1Saison 2Saison 3Saison 4
2-Bett Hauptdeck 499,- 649,- 749,- 899,-
2-Bett Oberdeck 649,- 749,- 849,- 999,-
2-Bett als Einzel HD799,- 949,- 1099,- 1249,-
2-Bett als Einzel OD949,- 1099,- 1249,- 1399,-
Erläuterung Saisonzeiten:
Saison 1 10.04., 16.10.*
Saison 2 17.04., 09.10.*
Saison 3 24.04., 02.10.
Saison 4 alle vom 01.05. - 25.09.
* Inklusive 7-Gang-Leihrad bei Anreise am 10. + 17.04. und 09. + 16.10.2021
HD = Hauptdeck | OD = Oberdeck
Optional buchbar/Zuschläge
7-Gang Leihrad *75,-
E-Bike (auf Anfrage)165,-
Hinweise
Eigene Räder nur auf Anfrage und begrenzt möglich.
Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen.

Leistungen

  • 7 Nächte in Außenkabinen an Bord der MS PATRIA in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für die Radtouren oder Mittagssnack, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7x 3- oder 4-Gang-Abendmenü
  • Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Kartenmaterial und Routenbeschreibungen 1 x pro Kabine
  • Passagier- und Hafengebühren
  • Reiseleitung an Bord
  • Tägliche Tourenbesprechung an Bord
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend an Bord
  • Karten und Informationsmaterial 1x pro Kabine
  • GPS-Daten

Nicht inklusive: An- und Abreise, Transfers, Leihrad, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Streckenprofil

Schwierigkeitsgrad 1 (Auf einer Skala von 1 = leicht bis 5 = anspruchsvoll) | Die Radwege entlang der Mosel sind fast durchgängig asphaltiert oder befestigt. Steigungen gibt es kaum. Die Touren sind somit auch für weniger trainierte Radler geeignet, da es entlang der Flüsse kaum Steigungen gibt.

Leihfahrräder

Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder und 8-Gang E-Bikes der Firma Velo de Ville, jeweils mit Handbremse, Freilauf oder Rücktrittbremse (begrenzt verfügbar, bitte bei Buchung als unverbindlichen Kundenwunsch angeben) und Gepäckträgertasche.

Mitnahme eigener Räder

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.

Verpflegung

Sonderwünsche bei Lebensmittelunverträglichkeiten werden nach Möglichkeit gerne berücksichtigt. Der Aufpreis beträgt 50,- Euro pro Person und Woche (Zahlung an Bord).

An-/Abreiseinfo

Anreise: Gepäck kann ab 11:00 Uhr an Bord deponiert werden.
Rückfahrt nach Saarburg bzw. Koblenz: Mit dem Zug in ca. 2 Stunden für € 24,– (Gruppenfahrkarten ggf. vor Ort über den Reiseleiter buchbar).

Parken

Koblenz: Parkhaus in der Nähe der Schiffsanlegestelle in Koblenz ab ca. 125,– €/Woche sowie kostenlose Pendlerparkplätze außerhalb. Von dort können Sie mit dem Linienbus in Stadt fahren. Eine Reservierung ist nicht möglich.
Saarburg: Unbewachter Parkplatz in der Nähe der Schiffsanlegestelle für ca. 25,– € pro Woche.


Einreisebestimmungen

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrrad- und Schiffsreise. Flussschiffe und Segelschiffe bieten einen begrenzteren Platz als Hotels. Zugänge, Kabinen und weitere Bordeinrichtungen sind nicht barrierefrei. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.