Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Rad und Schiffsreise durch die Provence und Camargue

Schiffe: MS L'Estello / MS Caprice

 Reisetermine 2022 Camargue - Provence
Avignon - Aigues Mortes
26.03.–02.04.22ausgebucht
09.04.–16.04.22ausgebucht
23.04.–30.04.22ausgebucht
07.05.–14.05.22ausgebucht
21.05.–28.05.22ausgebucht
04.06.–11.06.22ausgebucht
18.06.–25.06.22ausgebucht
02.07.–09.07.22ausgebucht
16.07.–23.07.22ausgebucht
30.07.–06.08.22ausgebucht
13.08.–20.08.22ausgebucht
27.08.–03.09.22ausgebucht
10.09.–17.09.22ausgebucht
24.09.–01.10.22ausgebucht
08.10.–15.10.22ausgebucht
22.10.–29.10.22ausgebucht
Aigues Mortes - Avignon
02.04.–09.04.22ausgebucht
16.04.–23.04.22ausgebucht
30.04.–07.05.22ausgebucht
14.05.–12.05.22ausgebucht
28.05.–04.06.22ausgebucht
11.06.–18.06.22ausgebucht
25.06.–02.07.22ausgebucht
09.07.–16.07.22ausgebucht
23.07.–30.07.22ausgebucht
06.08.–13.08.22ausgebucht
20.08.–27.08.22ausgebucht
03.09.–10.09.22ausgebucht
17.09.–24.09.22ausgebucht
01.10.–08.10.22ausgebucht
15.10.–22.10.22ausgebucht
Preise 2022 (pro Pers. in €)
 Saison 1Saison 2Saison 3Saison 4
2-Bett Standard1020,- 1380,- 1430,- 1480,-
Zuschlag Einzelkabine350,- 350,- 350,- 350,-
Erläuterung Saisonzeiten:
Saison 1 26.03., 02.04. + 09.07 - 13.08.
Saison 2 9.04. - 30.04. + 15. - 22.10.
Saison 3 7.05. - 2.07.
Saison 4 20.08. - 8.10.
Optional buchbar/Zuschläge 2022
27-Gang Leihrad85,–
E-Bike (Kalkhoff)220,–
gluten-/laktosefreie od. vegane Kost50,–
Hinweise
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen an Bord
  • Vollpension (7 x Frühstück, 7 x Abendessen, 6 x Lunchpaket)
  • Kaffee und Tee an Bord
  • tägliche Kurzreinigung der Kabine
  • Handtücher und Bettzeug
  • App mit Karten, Sehenswürdigkeiten und GPS Daten
  • Digitale Tourinformationen
  • Deutschsprachige Reiseleitung innerhalb einer internationalen Gruppe
  • Begleitbus im Notfall und für Ausflüge verfügbar
  • Hafengebühren
  • Radhelm
  • Stadtführung Arles

Nicht inklusive: Getränke an Bord, Eintrittsgelder, An- und Abreise, Trinkgelder

Streckenprofil

Die einfache bis mittelschwere Tour führt über Radwege sowie über Straßen und durch Ortschaften mit wenig Verkehr, zum Teil auch durch hügeliges Gelände. Die zwei Etappen in der Camargue sind völlig flach. Nördlich von Arles ist das Gelände hügeliger. In Richtung Les Baux de Provence gibt es eine anspruchsvollere Steigung,die aber mit einem wunderbaren Panoramablick belohnt wird. Kurze Abschnitte, die nicht zu vermeiden sind, verlaufen über unbefestigte Wege oder Straße mit mehr Verkehr. Die tägliche Strecke variiert zwischen einer Distanz von ca. 30 und 60 km, Höhenprofil aufwärts insgesamt 620 m. Um die Ausfahrten aus den Städten zu erleichtern, werden Teiletappen (zumeist während des Frühstücks) mit dem Schiff zurück gelegt.
Die Radtouren werden geführt oder individuell unternommen.

Fahrräder

Die Leihräder sind Unisex-Fahrräder mit verschiedenen Rahmengrößen und 27 Shimano-Deore-Gängen, Aluminiumrahmen, Schutzblechen, Gepäckträger, Komfort-Gelsattel, pannensicheren Schwalbe-Reifen, ergonomischen Handgriffen, Speed-Lifter System. Jedes Fahrrad ist mit Radhelm (Kopfumfang 54-61 cm) Gepäcktasche, 0,75 l-Wasserflasche, Tacho und einem Schloss versehen. Individuell radelnde Gäste bekommen zusätzlich eine Lenkertasche oder einen Kartenhalter sowie ein Reparaturset.
Eigene Fahrräder können nur auf Anfrage und in begrenzter Zahl mitgebracht werden.

Klima

Durchschnittliche Tages-Höchsttemperaturen Avignon:
Apr 18°C | Mai 22°C | Jun 26°C | Jul 29°C | Aug 28°C | Sept 24°C | Okt 18°C

Anreise

Avignon und Aigues Mortes sind per Flugzeug über die Flughäfen Montpellier Mediterranée (MPL), Marseille Provence (MRS), Nimes Garons (FNI), Lyon Saint Exupéry (LYS) oder Avignon Caumont (AVN) erreichbar.
Bahnanreise: Über Nîmes, weiter mit Regionalzügen bis Aigues Mortes. Rückfahrt jeweils per Bahn möglich.


Einreisebestimmungen

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrrad- und Schiffsreise. Flussschiffe und Segelschiffe bieten einen begrenzteren Platz als Hotels. Zugänge, Kabinen und weitere Bordeinrichtungen sind nicht barrierefrei. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.