Donau Kreuzfahrt Passau – Budapest | MS Primadonna
Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Donau Radkreuzfahrt: Passau – Budapest – Passau

Schiff: MS Primadonna

Preise 2024 (pro Person in €)
 Saison 1Saison 2Saison 3
2-Bett Hauptdeck Achtern810,- 949,- 999,-
2-Bett Hauptdeck995,- 1210,- 1260,-
Doppelkabine Oberdeck1615,- 1720,- 1810,-
Doppelkabine Promenadendeck1720,- 1825,- 1915,-
Erläuterung Saisonstaffel:
Saison 1 04.10., 19.07., 23.08.
Saison 2 03.05. - 02.08. und 06.09. - 27.09.
Saison 3 16.08.
Optional buchbar/Zuschläge 2024
Leihrad 21 Gang Freilauf + Radtasche90,-
Leih E-Bike + Radtasche190,-
Zuschlag Einzelkabine Hauptdeck Achtern+25%
Zuschlag Einzelkabine Hauptdeck+50%
Zuschlag Einzelkabine Hauptdeck achtern+25%
Einzelkabine Ober-/Promenadendeck+75%
Parkplatz Freigelände Passau inkl. Sammeltransfer65,-
Ausflugspaket95,-
Mitnahme eigenes Rad kostenfrei0,-
Hinweise
Dreibettkabine nur auf Hauptdeck (ausgenommen Achtern) und Oberdeck,
Vierbettkabine nur auf dem Hauptdeck möglich (ausgenommen Achtern).
Bitte buchen Sie Zusatzleistungen wie z.B. das Ausflugspaket gleich mit.
Mindestteilnehmerzahl: 100 Personen.

Leistungen

  • 7 x Übernachtung in der Doppelkabine DU/WC/TV/Tel/Safe/Minibar/regulierbare Klimaanlage in gebuchter Kategorie
  • Willkommensimbiss am Anreisetag
  • täglich amerikanisches Frühstück
  • täglich 3-Gang Mittagessen oder Lunchpaket für die Radtour
  • täglich Nachmittagskaffee/Tee inkl. Kuchen
  • täglich 4-Gang Abendessen
  • täglich Mitternachtsimbiss in der Panoramabar
  • Personentransfer vom Parkplatz Passau zum Schiff am Anreisetag & retour am Abreisetag
  • Sämtliche Hafengebühren
  • 2 x Hydrojet-Wasserbett-Muskelmassage (je ca. 15 Min.) je Kabine
  • Bordreiseleitung und täglich persönliche Routen-Informationen
  • ausführliche Routenbeschreibung & Radkarten sowie GPS-Daten der Route

Bitte beachten Sie: Kein Abschlag bei Nicht-Inanspruchnahme einer Leistung

Leihfahrräder, E-Bikes und eigene Räder

Die Leihräder sind mit 7-Gang Rücktritt oder 21-Gang Freilauf ausgestattet. Bitte bei Buchung angeben, welche Räder Sie bevorzugen. Alle Räder stehen in unterschiedlichen Rahmengrößen zur Verfügung und sind mit zwei beidseitigen Gepäckträgertaschen für das Tagesgepäck ausgestattet. Die Qualitätsräder (Schauff, Kalkhoff) werden gut gewartet und sorgen so für pannenfreie Radtouren. Bei der Radübernahme können Sie Ihr Fahrrad ausprobieren und die Mitarbeiter vor Ort stellen es nach Ihren Wünschen ein.
Die E-Bikes (Velo de Ville, KTM oder Kalkhoff) haben 7 Gänge, 28"-Reifen und einen gefederten Lenker. Sie stehen in den Rahmenhöhen 50, 55 und 60 cm zur Verfügung. Hohe Lauffähigkeit und eine Tagesreichweite von mindestens 80 km in der Ebene (je nach Fahrweise) sorgen für unbeschwerte Tagestouren. Das Eigengewicht der E-Bikes beträgt nur 19 kg und die Räder sind auch ohne Elektroantrieb leicht zu fahren. Auf Wunsch können Sie auch ein Modell mit tiefem Einstieg mieten.
Alle E-Bikes verfügen über Freilauf und zwei Handbremsen, es stehen keine E-Bikes mit Rücktrittbremsen zur Verfügung. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir, einen Fahrradhelm zu tragen.
Aus Sicherheitsgründen sind Leihrräder und E-Bikes nur bis zu einem Körpergewicht von bis zu 100 kg zugelassen.

Eigene Räder
Die Mitnahme eigener Räder ist kostenfrei möglich, jedoch auf eigenes Risiko. Für eventuelle Schäden eigenen Rad während der gesamten Radreise kann nicht gehaftet werden. Auch bei eigenen Rädern erhalten Sie leihweise eine geräumige wasserfeste Gepäckträgertasche.


Ausflugspaket

Stadtrundfahrt Wien & Budapest, Stadtrundgang Bratislava, Konzert auf der Brucknerorgel in Linz (Mindestteilnehmer 20 Personen). Einige Ausflüge sind auch einzeln nach Verfügbarkeit und laut Preisaushang an Bord nachzubuchen (z.B. Stadtrundfahrt Budapest ca. € 50,–).

Streckenprofil

Die Radroute ist meist flach bzw. führt leicht bergab, bestens geeignet für Genussradler. Wer keine Lust auf's Radfahren hat, kann die Strecke auch an Bord zurücklegen und die Uferlandschaft vom Schiff aus genießen.

Die Mahlzeiten an Bord

An Bord werden Sie mit internationalen Spezialitäten der Donauländer, vor allem der Wiener Küche verwöhnt. Die Mahlzeiten werden überwiegend mit Bio-Nahrungsmitteln zubereitet. Am Morgens erwartet Sie ein amerikanisches Frühstück mit Bio-Ecke. Mittags gibt es ein leichtes 3-Gang-Wahlmenü für alle Gäste, die an Bord bleiben bzw. ein Lunchpaket für die Radfahrer. Tee oder Kaffee inkl. Kuchen stehen am späten Nachmittag für Sie bereit. Abends wird ein 4-Gang- Wahlmenü serviert und zum Abschluss des Tages ein 'Primadonna-Imbiss' am späten Abend.

Bordshop

Fahrradbekleidung erhalten Sie nach Verfügbarkeit im Bordshop.

Kinderermäßigung

  • 100 % für Kinder bis 5,9 Jahre, 75% bis 11,9 Jahre und 50% ab 12 bis 15,9 Jahre in Doppelkabine Hauptdeck oder Oberdeck mit 2 Vollzahlern (maximal 2 Kinder auf dem Hauptdeck, 1 Kind auf dem Oberdeck)
  • 25 % für bis zu 2 Kinder bis 15,9 Jahre in der separaten Nachbarkabine (nur Hauptdeck) der Eltern

Anreise und Parken

Privatparkplatz auf Freigelände in Passau buchbar inkl. Sammel-Transfer von Gästen & Gepäck vom Parkplatz zum Schiff. (Transferzeit ab Parkplatz ca. 16:30 Uhr, ab Bahnhof Passau auf Anfrage möglich, ca. 16:45 Uhr. Genaue Zeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen)

Anreise per Bahn

Bei Bahnanreise OHNE eigene Räder:
Anreise nach Passau-Hbf und individuell per Taxi zum Infopoint (ca. € 10,– bis 15,– / 3 bis 4 km). Sammeltransfer (Gäste und Gepäck) vom Infopoint zum Schiff.

Hinweise

Fahrplan- und Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten (u.a. Hochwasser, Niedrigwasser, Unwetter) auf Anordnung des 1. Kapitäns möglich bzw. vorbehalten. Bei extremem Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken oder die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (Wasserstand ist höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und/oder Brückenreparaturen oder bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.


Einreisebestimmungen

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrrad- und Schiffsreise. Flussschiffe und Segelschiffe bieten einen begrenzteren Platz als Hotels. Zugänge, Kabinen und weitere Bordeinrichtungen sind nicht barrierefrei. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.