Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Nationalparks Dalmatiens Plus mit Rad & Schiff

First Class Schiffe: Magellan und Yolo

 Reisetermine und Preis Kabine unter Deck 2023 Nationalparks Dalmatiens PLUS
ReiseterminPreisSchiffZur Anfrage/Buchung
14.04.–21.04.1490.00  Magellan
28.04.–05,5.21590.00  Magellan
12.05.–19.05.1690.00  Magellan
19.05.–26.05.2290.00  Yolo
26.05.–02.06.1690.00  Magellan
23.06.–30.06.1790.00  Magellan
07.07.–14.07.1690.00  Magellan
21.07.–28.07.1690.00  Magellan
28.07.–04.08.1690.00  Magellan
25.08.–01.09.1790.00  Magellan
29.09.–06.10.2290.00  Yolo
06.10.–13.10.1590.00  Magellan
13.10.‑20.10.2190.00  Yoloausgebucht
Optional buchbar/Zuschläge 2023
Zuschlag Kabine über Deck Magellan250,-
Zuschlag Kabine über Deck Yolo300,-
Zuschlag Kabine zur Alleinnutzung unter Deck Magellan600,-
Zuschlag Kabine zur Alleinnutzung unter Deck Yolo700,-
Zuschlag Kabine zur Alleinnutzung über Deck Magellan800,-
Zuschlag Kabine zur Alleinnutzung über Deck Yolo900,-
Leih-E-Bike/Woche180,-
21-Gang-Trekkingrad80,-
Leihrad-Versicherung E-Bike20,-
Leihrad-Versicherung Trekkingrad10,-
Parkplatz (PKW bis 6 m)/Woche, zahlbar vor Ort50,-
Parkplatz (Fahrzeug ab 6 m)/Woche, zahlbar vor Ort100,-
Hinweise
Preise pro Person in Doppelkabine. Halbe Doppelkabinen auf Anfrage.
Mindestteilnehmerzahl: 14 Personen.

Zusatzkosten

  • Pauschale für Trinkwasser an Bord sowie auf den Radtouren: 25,- Euro für Erwachsene bzw. 15,- Euro pro Kind bis einschl. 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän.)


Impf- und Gesundheitsvorschriften zu dieser Reise: 3G

Maßgeblich sind die Einreisebestimmungen und behördlichen Regeln des Ziellandes zum Reisezeitpunkt. Von Seiten des Veranstalters gilt als Voraussetzung für die Teilnahme bis auf Weiteres die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).

 

Deckseinteilung

Kabinen zum Reisegrundpreis befinden sich auf dem Unterdeck (unterstes Deck im Schiffsrumpf). Die Kabinen Überdeck können sich auf dem Topdeck (oberstes Deck) oder dem Hauptdeck (mittleres Deck) befinden. Topdeck und Hauptdeck liegen oberhalb des Schiffsrumpfes.

Leistungen

  • 8-tägige Fahrt auf einer Motorjacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie (Kabine mit Dusche/WC)
  • 2 x Vollpension und 5 x Halbpension
  • Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Gruppeneintritt für die Nationalparks
  • PLUS-Reisen Extras
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
  • Pauschale für örtliche Abgaben

Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen:

  • Anreise nach Trogir
  • Pauschale für Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren: 25 Euro/Erwachsene bzw. 15 Euro/Kind bis einschl. 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Taxifahrt vom Flughafen zum Schiff
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (über Strichliste, zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

Streckenprofil

Schwierigkeitsgrad E-Bike: Level 1 (auf einer Skala von 1 bis 5)
Exklusive E-Bike-Touren für Inselhüpfer mit einer guten Grundfitness. Die Touren inklusive der Höhenmeter lassen sich per E-Bike gut bewältigen (30 - 60 km mit 400 - 700 Hm pro Tag). Alle Radtouren erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition und eine sicherere Beherrschung des Fahrrads. Es gibt immer genügend Zeit, die Touren zu bewältigen. Unsere Reiseleiter informieren Sie jeden Tag ausführlich über den Schwierigkeitsgrad der geplanten Tagestour. Diese sind in erster Linie als geführte E-Bike-Touren ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht auch individuellen E-Bike-Touren im Prinzip nichts im Wege.  Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Schwierigkeitsgrad Trekkingrad: Level 2 (auf einer Skala von 1 bis 5)
Die Radetappen erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Radfahrer angeeignet haben sollte. Die Routen gehen zwischen 200 und 500 Metern hoch. Die Tagesetappen von bis zu 45 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist. Die Reiseleiter werden Sie rechtzeitig informieren. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Tag auf dem Schiff eingelegt werden. Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Geführtes Gruppentempo
Grundsätzlich besteht auf unseren E-Bike & Schiffsreisen auch die Möglichkeit, mit einem Trekkingrad an den Tagestouren teilzunehmen. Das geführte Gruppentempo orientiert sich jedoch an den E-Bike-Fahrern. Wer auf einer E-Bike-Reise ein Trekkingrad fährt, sollte sich nicht über das schnellere Grundtempo wundern. Trekkingradler sollten zudem über die nötige Kondition verfügen, dieses Tempo mitzufahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Leihräder

Die Mieträder sind 21-Gang-Trekkingräder mit Shimano Kettenschaltung, bequemem Tourensattel und Ortlieb-Gepäcktasche.



Die E-Bikes für über 1,50 m Körpergröße sind ebenfalls mit einer Ortlieb-Gepäcktasche ausgestattet und verfügen über eine 9-Gang-Nabenschaltung, gefederte Sattelstütze und Federgabel sowie einen leistungsstarken Akku. (Typ Cube Cross Hybrid Pro). E-Bikes für unter 1,50 m Körpergröße auf Anfrage.

Auf Wunsch können Sie eine Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades abschließen, nicht versichert ist jedoch vorsätzliche Beschädigung.

Eigene Räder

Sie können die Reise auch mit eigenen Tourenrädern unternehmen, doch gilt eine Gewichtsobergrenze für mitgebrachte Räder von maximal 22 kg, da die Crew die Räder an Bord heben muss. Eigene E-Bikes sind nicht zugelassen.

Helmpflicht

Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen auf den Schiffen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Voranmeldung erforderlich).
Da die Routen einige Steigungen aufweisen, empfehlen wir weniger trainierten Gästen ein E-Bike zu leihen.

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 2 x Vollpension und 5 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Sprache

Auf Grund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, in Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Verlängerungsnächte

Zusatznächte in Trogir inkl. Frühstück auf Anfrage buchbar.

Anreise und Transfers

Exklusiver Transfer Flughafen Split – Hafen Trogir: Preis auf Anfrage (ausschließlich am Ein-/Ausschiffungstag)

Sicherer Dauer-Parkplatz: Motorrad: 30 Euro/Woche, PKW bis 6 m Länge: 50 Euro/Woche, Fahrzeug über 6 m Länge: 100 Euro/Woche (zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)

Rabatte

Bei einer Dreierbelegung der Kabinen (nur auf der Yolo und ausschließlich unter Deck möglich) gewähren wir für die dritte Person 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis. Dreierkabinen sind mit einem französischen Bett und einem Schlafsofa ausgestattet.

Kinder bis einschl. 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht kombinierbar mit dem 50 % Rabatt)

Kinder

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m (21-Gang-Trekkingräder) bzw. 1,50 m (E-Bike) zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren besteht zudem eine gesetzliche Helmpflicht in Kroatien.


Einreisebestimmungen

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrrad- und Schiffsreise. Flussschiffe und Segelschiffe bieten einen begrenzteren Platz als Hotels. Zugänge, Kabinen und weitere Bordeinrichtungen sind nicht barrierefrei. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.