Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Rad & Schiff Donau: Passau – Wien

Schiff: MS SE Manon

Preise 2024 (pro Person in €)
  Juli - August
2-Bett Hauptdeck999,-
2-Bett Mitteldeck1199,-
2-Bett Oberdeck1399,-
Optional buchbar/Zuschläge 2024
7-Gang Leihrad89,-
E-Bike mit Handbremsen (auf Anfrage)199,-
Mitnahme eigenes Rad / eigenes E-Bike (auf Anfrage)29,-
Zweibett zur Alleinnutzung+50%
Garagenplatz in Passau inkl. Personentransfer zum/vom Schiff92,-
Parkplatz Freigelände Passau inkl. Personentransfer 78,-
Hinweise
Kinderermäßigung: 20% bis 12,9 Jahre bei Belegung mit 1 Vollzahler.
Mindestteilnehmerzahl: 90 Personen.

Leistungen

  • 7 Nächte in Außenkabinen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • Passagier- und Hafengebühren
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • 7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket für Fahrradtouren oder kleines Mittagessen, 6 x Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 6 x 3-Gang-Abendessen sowie 1 x Abschiedsdinner mit Abschiedsgetränk
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1x pro Kabine
  • GPS-Daten
  • Bordreiseleitung

Nicht inklusive: An- und Abreise, Parkgebühren, Transfers, Fahrradmiete, Eintrittsgelder und Ausflüge, Stadtpläne, Fährgebühren, Parkgebühren, Reiseversicherungen, Trinkgelder, Getränke und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Leihfahrräder, E-Bikes und eigene Räder

Die Leihräder sind 7-Gang-Unisex-Tourenräder und 8-Gang E-Bikes der Firma Velo de Ville mit Handbremse und Freilauf oder Rücktrittbremse (bitte bei Buchung als unverbindlichen Kundenwunsch angeben, ob Rücktritt- oder Handbremsen gewünscht sind).
Alle Leihfahrräder inkl. Gepäckträgertasche und Leihradversicherung.
E-Bikes sind nur begrenzt verfügbar.
Tourenräder und E-Bikes sind für ein Körpergewicht von bis zu 110 kg geeignet.

Eigene Räder
An Bord kann eine begrenzte Zahl eigener Tourenräder oder E-Bikes untergebracht werden, deshalb ist die Mitnahme eigener Räder nur auf Anfrage und gegen eine geringe Gebühr möglich. Die Mitnahme von Tandems, Dreirädern oder Liegerädern ist nicht möglich.
Es besteht Haftungsausschluss für Verlust, Diebstahl, Schäden am eigenen Fahrrad – das gilt auch für Transportschäden vom Schiff an Land und zurück.

Helmpflicht
Wir empfehlen Ihnen, einen Fahrradhelm zu tragen. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Fahrradhelm mit, an Bord sind Helme nicht erhältlich.
Hinweis nur für Rad & Schiff Donau: In Österreich besteht Helmpflicht für Kinder bis 12 Jahren. In der Slowakei für Kinder unter 15 Jahren und für alle außerhalb geschlossener Ortschaften.
Warnwestenpflicht bei schlechter Sicht und nachts besteht in der Slowakei und Ungarn.


Streckenprofil

Auf den ungeführten Radrouten fahren Sie durch flaches Gelände. Die Touren erfordern keine besonderen Voraussetzungen, somit sind die Touren auch für Einsteiger geeignet. Wer einen oder mehrere Tage an Bord bleiben möchte, erreicht das Ziel entspannt mit dem Schiff.

Verpflegung an Bord

Täglich gibt es ein ausgiebiges Frühstück, mittags einen Imbiss oder ein Lunchpaket für die Radtouren, nachmittags Kaffee und Kuchen an Bord. Abends gibt es ein 3-Gang Abendessen.
Diätkost: (z.B. lactosefreie oder glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Bitte bis 14 Tage vor Reiseantritt bestellen und spezielle Diätprodukte bitte gegebenenfalls mitbringen.

Landausflüge

Die im Programm beschriebenen fakultativen Ausflüge an Land können einzeln oder als Paket nur direkt an Bord gebucht werden.

Anreise und Parken

Einen Parkplatz im Parkhaus/Parkgarage oder auf einem umzäunten Freigelände inkl. Transfer zum Schiff und zurück können Sie vorreservieren. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie ein Formular für die Voranmeldung. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.


Einreisebestimmungen

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrrad- und Schiffsreise. Flussschiffe und Segelschiffe bieten einen begrenzteren Platz als Hotels. Zugänge, Kabinen und weitere Bordeinrichtungen sind nicht barrierefrei. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.