Logo Kootstra Schiffsreisen GmbH
0251-518161  |  Mo–Fr: 9–17 Uhr  |

Ihre Vorteile: Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt. Kreditkartenzahlung möglich | Sicherungschein Mehr Info

Donaudelta mit Rad und Schiff

Hotelboot: MS Ibis + Gästehaus in Tulcea

Aktion: Bis zu 11% Rabatt
5% Rabatt auf den Kabinenpreis bei Buchung bis 60 Tage vor Abfahrt. Dieser Rabatt ist mit anderen Rabatten kombinierbar (Frühbucher-, Stammkunden- oder Gruppenrabatt).
Preise 2022 (pro Pers. in €)
  19.04., 01.10. 04.05. bis 19.09.
2-Bettkabine/-zimmer1149,- 1409,-
Einzelkabine/-zimmer1579,- 1839,-
Optional buchbar/Zuschläge 2022
Leihrad, 24 Gänge94,-
Leih-Radhelmgratis
Extranacht in Tulcea im DZ, 4 **** Gästehaus43,-
Extranacht in Tulcea / EZ, 4 **** Gästehaus66,-
Extranacht in Bukarest im DZ, 4 **** Hotel43,-
Extranacht in Bukarest im EZ, 4 **** Hotel88,-
Transfer Tulcea - Bukarest, bei Verlängerung (1-3 P.)*280,-
Hinweise
* Preis pro Fahrzeug (1-3 Pers.); nur bei Verlängerungen im Donaudelta erforderlich - Transfer am 1. und 8. Tag inkludiert.
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen.
Impf- und Gesundheitsvorschriften zu dieser Reise: 2G

Im Sinne aller Reiseteilnehmer gilt für diese Donau-Rad-und-Schiffsreise 2022 bis auf Weiteres ein vollständiger Covid-19-Impfschutz bzw. ein - bis zum Ende der gebuchten Reise - gültiges Genesungs-Zertifikat.
Sollte sich die epidemiologische Lage im Laufe des Jahres entspannen, behält sich der Veranstalter vor, die Entscheidung anzupassen.


Generell gilt für Rad- und Schiffsreisen: Je nach Reiseregion und Schiff kann es unterschiedliche Regularien geben, die sorgfältig im Hinblick auf Gesundheit und Sicherheit der Gäste, mögliche Einreisebeschränkungen und behördliche Anordnungen getroffen werden.

Leistungen

  • 5 Nächte auf Hotelschiff in Außenkabinen mit Dusche/WC
  • 2 Nächte im komfortablen 4* Gästehaus in Tulcea
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket oder Picknick, Abendessen)
  • Programm inkl. aller Transfers gemäß Reiseverlauf ab/bis Bukarest (Tag 1 + 8)
  • Radreiseleiter/erfahrener Wildlifeführer
  • Begleitboot und Begleitbus
  • Karten- und Informationsmaterial 1 x pro Kabine

Nicht inklusive: An-/Abreise nach/ab Bukarest, Getränke, Eintrittsgelder.

Streckenprofil

Die Touren im Herzen des Donaudeltas führen durch flaches Gelände über unbefestigte Wege und Schotterstraßen, ansonsten durch hügelige Landschaft über asphaltierte Landstraßen, gelegentlich mit etwas Verkehr. Da die unbefestigten Wege (Sand/Schotter) etwas Kondition erfordern, sind die Strecken entsprechend kürzer und deshalb gut zu bewältigen. Es werden unterwegs einige Pausen für Besichtigungen, Picknick oder Fotostopps eingelegt. Die längste Tour ist 42 km lang. Wenn Ihnen eine Strecke doch zu lang sein sollte, steht der Begleitbus zur Verfügung auf den Sie jederzeit umsteigen können.
Einzelne Abschnitte werden per Boot oder Bus überbrückt.
Routenverlauf vorbehaltlich Änderungen aufgrund von höherer Gewalt (Wasserstand, unverschuldeter Motor- oder Antriebsschaden).

Fahrräder

Die Leihräder sind 24-Gang-Trekkingräder mit Freilauf und inklusive Packtasche.
Fahrrad-Helme können je nach Verfügbarkeit kostenlos vor Ort geliehen werden.
Die Mitnahme eines eigenen Fahrrades ist auf Anfrage möglich. Es kann jedoch keine Haftung für selbst mitgebrachte Räder übernommen werden.
Die Miete von E-Bikes ist auf dieser Reise nicht möglich.

Verpflegung

Die Köchin bereitet liebevoll landestypische Mahlzeiten mit viel Fisch, Fleisch und Gemüse zu. Alle Mahlzeiten werden an Bord frisch gekocht. Mittags wird ein gemeinsames Picknick veranstaltet oder ein Lunchpaket angeboten.

Anreise

Flughafen: Bukarest Otopeni oder Bukarest Baneasa. Der Transfer mit einem komfortablen Reisebus ins Donaudelta ab Bukarest ist inklusive und dauert inkl. einer Pause ca. 4 Stunden. Treffpunkt mit der Reiseleitung ist um 14:00 Uhr am Flughafen Otopeni.

Abreise

Transfer per Bus zurück zum Flughafen Otopeni. Ankunft ca. 14:00 Uhr. Bitte Rückflüge erst ab 16:00 Uhr buchen.


Einreisebestimmungen

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrrad- und Schiffsreise. Flussschiffe und Segelschiffe bieten einen begrenzteren Platz als Hotels. Zugänge, Kabinen und weitere Bordeinrichtungen sind nicht barrierefrei. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.