Radreisen suchen 

Reisen mit Rad und Schiff

Informationen & Service

Kroatien Rad und Schiffsreise
Ihre Vorteile
Routenkarte NAP

Nationalparks Dalmatiens PLUS mit Rad und Schiff

8 Tage/7 Nächte | ab/bis Trogir | Geführte oder individuelle Radtouren

Begeben Sie sich mit Ihrem Deluxe- oder First Class Schiff und ihrem Elektrorad - (wahlweise Trekkingrad) auf eine Reise ins Grüne: Die berühmten Nationalparks Krka und Kornati sowie der Naturpark Telašćica sind ebenso Bestandteil dieser Tour wie die wunderschönen mittelalterlichen Altstädte von Šibenik, Zadar und Trogir. Mit der mitteldalmatinischen Insel Dugi Otok und ihrer wunderschönen Panoramastraße haben wir ein weiteres Highlight im Programm, das Ihnen sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird. Ihr Zuhause während dieser Reise ist eine der stolzen Motorjachten Princeza Diana oder Melody. Ihre Kabinen sind besonders geräumig und liebevoll eingerichtet, die Badezimmer mit einer abgetrennten Dusche ausgestattet, die Liegemöglichkeiten an Deck vielfältig und bequem und der Salon stilvoll und edel gestaltet.

Schwierigkeitsgrad: Anforderungen (Level 3 / Auf einer Skala von 1-5): Die Touren sind gleichermaßen gut für Trekkingradler und E-Bike-Fahrer geeignet. Die Entscheidung für Leih-E-Bike oder -Trekkingrad muss bereits vor Reiseantritt getroffen werden. Die Radetappen erfordern eine gute Grundkondition, die man sich auf regelmäßigen Radtouren angeeignet haben sollte. Die Touren gehen bis auf eine Höhe zwischen 200 und 500 Metern. Die Radetappen von 18 - 55 km Länge führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen. Jeder Teilnehmer kann von Tag zu Tag frei entscheiden, an welchen Radtouren er teilnehmen möchte. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Badetag auf dem Schiff eingelegt werden. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert und außerhalb der Ferienzeiten wenig befahren. Entscheiden Sie selbst, ob Sie individuell nach Info- und Kartenmaterial radeln oder sich Ihren Reisebegleiter anschließen. Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen auf den Schiffen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Voranmeldung erforderlich).

Route

1. Tag, Sa.: Trogir (Einschiffung) - Rogoznica

Die Anreise erfolgt individuell entweder mit dem PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split, der rund 5 km vom Einschiffungshafen Trogir entfernt liegt. Nach dem Einchecken zwischen 14:00 und 14:30 Uhr auf Ihrer Motorjacht heißt es gegen 15 Uhr "Leinen los!" Während der ersten Kreuzfahrt nach Rogoznica genießen Sie die Seeluft. Am späten Nachmittag nutzen Sie die Zeit vor dem Abendessen und stellen vor dem Schiff Ihre Räder ein.

2. Tag, So.: Rogoznica – Vodice – Slanica – Naturpark Telašćica (Rad ca. 27 km)

Am Morgen bringt Sie Ihr Schiff nach Vodice. Vom beliebten Ferienort aus starten Sie Ihre erste Radtour. Bald schon überqueren Sie die Brücke zur Insel Murter. In Slanica, ganz im Nordwesten der Insel erwartet Sie schließlich Ihr Schiff zur Überfahrt zur Insel Dugi Otok. Hierbei passieren Sie den Nationalpark Kornati, ein Archipel mit kristallklarem Wasser, das für seine artenreiche Unterwasserwelt bekannt ist. Ziel ist die tief eingeschnittene Telašćica-Bucht. Im dortigen Naturpark befindet sich der Mir-Salzsee, der durch die Karl-May-Verfilmung "Der Schatz im Silbersee" berühmt wurde. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie eine kleine Wanderung, die Sie auch zu den beeindruckenden Steilklippen führt. Zur Übernachtung bringt Sie das Schiff nach einer kurzen Überfahrt in den malerischen Hafen von Sali.

3. Tag, Mo.: Inseln Dugi Otok und Molat (Radstrecken 48 + 19 km)

Von Sali aus radeln Sie über die fast autofreie Insel Dugi Otok in die von Kiefernwäldern, Agaven und Tamarisken umgebene Bucht von Božava. Von dort aus bringt Sie das Schiff zunächst zur Blumeninsel Molat, die Sie auf einer kurzen Radrunde erkunden. Die heutige Nacht verbringen Sie im beschaulichen Hafen der kleinen Insel.

4. Tag, Di.: Inseln Ugljan und Pašman und Zadar (Radstrecke ca. 20 - 40 km)

Während des Frühstücks bringt Sie Ihr Schiff nach Preko auf der Insel Ugljan, von wo aus Sie nach Tkon auf der Insel Pašman radeln. Es ist ausreichend Zeit, um die beiden Inseln Pašman und Ugljan, die durch eine Brücke verbunden sind, mit dem Rad zu entdecken. Sie radeln immer entlang der Ostküste und haben dabei schöne Ausblicke auf das Meer und das gegenüberliegende Festland. Nach Ihrer Rundtour kehren Sie zum Schiff nach Preko zurück. Auf einer kurzen Überfahrt geht es weiter nach Zadar, das über Jahrhunderte hinweg politisches, kulturelles und geistiges Zentrum Dalmatiens war. Ihr Reiseleiter nimmt Sie mit auf einen ausgedehnten Bummel durch die Gassen der quirligen Altstadt. 3.000 Jahre Geschichte prägen hier das Stadtbild.

5. Tag, Mi.: Biograd – Vodice – Skradin (Radstrecke ca. 55 km)

Der heutige Tag beginnt mit einer Schiffspassage nach Biograd gefolgt von einer Radtour um den Vraner See, deren Ziel der Badeort Vodice ist. Der Vraner See ist das größte Süßwasserreservoir Dalmatiens und bietet zahlreichen Zugvögeln einen willkommenen Rastplatz. In Vodice erwartet Sie das Schiff zum Mittagessen. Zur Übernachtung geht es schließlich per Schiff noch ein Stück weiter in Richtung der Krka-Wasserfälle, die Sie am folgenden Tag zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden.

6. Tag, Do.: Krka-Wasserfälle – Šibenik – Insel Zlarin

Nach dem Frühstück erkunden Sie mit dem Ausflugsboot und zu Fuß die einzigartigen, naturbelassenen unteren Wasserfälle im Nationalpark des Krka-Canyons. Anschließend bringt Sie Ihr Schiff nach Šibenik an der Mündung des Flusses Krka in die Adria. Die Kathedrale des Heiligen Jakob gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist der schönste sakrale Bau der Adriaküste. Aber auch die Altstadt von Šibenik ist einen Besuch wert.

7. Tag, Fr.: Primošten - Trogir (Radstrecke ca. 45 km)

Am Morgen fahren Sie mit dem Schiff nach Primošten, von wo aus die letzte Radetappe dieser Woche durch das Hinterland über kleine Dörfer bis nach Trogir führt. Unterwegs bieten sich tolle Blicke auf die Stadt Trogir und die ihr vorgelagerte Insel Čiovo. Am Nachmittag bummeln Sie durch die zum Weltkulturerbe zählende mittelalterliche Altstadt von Trogir. Nach dem Abendessen können Sie Ihre Reise bei einem gemütlichen Beisammensein mit Reiseleitern und Crew an Bord des Schiffes ausklingen lassen.

8. Tag, Sa.: Trogir (Ausschiffung)

Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Urlaubs in Kroatien.

Änderungen: Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Radtour Dalmatien Radtour Dalmatien Radler Dalmatien Zadar Dalmatien Schmetterling Dalmatien Schiffsreise Dalmatien
DRV Logo
Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos