Radreisen suchen

Informationen und Service
Donau bei Krems
Karte Route Radreise Donau Wien-Budapest 8 Tage
Ihre Vorteile

Radreise entlang der Donau

8 Tage | Mit Gepäcktransport | Individuelle Radtouren

Eine Radtour entlang der Donau für Naturfreunde und Genießer. Sie radeln durch die liebliche Landschaft des Donautales mit kleinen Dörfern, Weinterrassen, historischen Höfen, Klöstern und Burgen. Die klassische Etappe von Passau nach Wien bietet zahlreiche interessante Zwischenstopps. Die Streckenführung durch flaches Gelände erfordert keine besondere Kondition und ist auch für Familien eine einmaliges Erlebnis. Die Reise beginnt in Passau am Zusammenfluss der Ilz, Inn und Donau. Von hier starten Sie die abwechslungsreiche Radwandertour auf gut ausgebauten Radwegen. Sie übernachten in ausgewählten *** und ****-Hotels. Der Rücktransfer von Wien nach Passau ist inklusive.

TIPP: E-BIKE TESTWOCHEN: Von Saisonbeginn bis Anreise 16. Mai sowie ab 15. September bis Saisonende: E-Bikes ohne Aufschlag testen (= Preis Normalrad) / nach Verfügbarkeit.

Route

1. Tag: Passau

Individuelle Anreise nach Passau; Übernachtung mit Frühstück im 3*-Hotel, Übergabe der Mietfahrräder – falls gebucht - und Erhalt der Informationen zur Reise. Parkmöglichkeiten (unbewacht) nahe des Hotels. Falls Sie früh in Passau eintreffen, können Sie die Schiffsrundfahrt in Passau (ca. 45 min.) unternehmen, ansonsten am Vormittag des nächsten Tages.

2. Tag: Schlögen, Radtour ca. 43 km

Vorbei an Obernzell (nördliches Ufer) oder auf dem Radweg am Südufer bis Jochenstein und Engelszell erreicht man die "Schlögener Schlinge". An der Schlinge wendet die Donau in einer engen Kehre um 180 Grad von südöstlicher auf nordwestliche Laufrichtung, anschließend verläuft der Fluss wieder weiter Richtung Osten - Die Schlögener Schlinge wurde 2008 von der Bevölkerung zum "Naturwunder Oberösterreichs" ernannt! Übernachtung im 4*-Hotel.

3. Tag: Linz, Radtour ca. 58 km

Vom Hotel brechen Sie zu Ihrer Radtour Richtung Innzell auf. Durch das hier weitgehend unbesiedelte Tal führt die Tour bis Aschach,. Es gibt unterwegs zweimal die Möglichkeit, per Fähre ans linke – nördliche – Donauufer zu gelangen. Weiter über Wilhering mit der Kirche der 1000 Engel oder direkt am linken Ufer bis Linz. Übernachtung im 4*-Hotel in Linz.

4. Tag: Perg, Radtour ca. 39-55 km

Radtour vorbei am Pleschinger See zum Donaukraftwerk Abwinden-Asten. Von hier entweder direkt weiter über Mauthausen nach Perg oder zunächst zur Abtei St. Florian (Eintritt zahlbar vor Ort) und über Enns weiter nach Perg. Übernachtung im 3*-Hotel.

5. Tag: Marbach/Maria Taferl, Radtour ca. 48 km

Über Baumgartenberg führt die Route weiter bis zur Donaubrücke vor Grein. Hier radeln Sie in den sagenumwogenen Nibelungenau. Weiter bis Ybbs und am nördl. Ufer bis Marbach bzw. Maria Taferl. Übernachtung im 3*-Hotel.

6. Tag: Krems, Radtour ca. 35 km, Schifffahrt ca. 45 min

Über Säusenstein nach Melk mit Besichtigungsmöglichkeit des weltbekannten Klosters, das hoch über der Stadt Melk aufragt. Weiter per Donauschiff nach Spitz und am linken Donauufer über Dürnstein nach Krems. Übernachtung im 3*** Hotel in Krems.

7. Tag: Wien, Radtour ca. 57 km, 27 min. Bahnfahrt

Durch das fruchtbare Tullner Becken in die Blumenstadt Tulln und weiter nach Klosterneuburg und Greifenstein. Dort Abgabe der Leihräder und per S-Bahn (zahlbar vor Ort, ca. 6,- €) ins Zentrum von Wien oder Sie fahren die letzten 22 km noch per Rad in die Walzerstadt. Übernachtung im 4*-Hotel in Wien.

8. Tag: Wien

Rücktransfer nach Passau oder Verlängerungsnächte in Wien. Rücktransport eigener Räder gegen Aufpreis möglich.

Je nach Routenwahl und Lage der Hotels können die Kilometer-Angaben leicht variieren.

Preise 2019 (pro Person in €) | Radreise Donauradweg

Beginn täglich vom 13.04.-13.10.19

 
13.04.-26.04. + 30.09.-13.10.
27.04.-07.06. + 08.09.-29.09.
Hochsaison
08.06.-07.09.19
Doppelzimmer
479,- €    
549,- €    
569,- €    
Zuschlag Einzel
155,- €    
155,- €    
155,- €    

Optional/Zuschläge

Leihrad
68,- €  
E-Bike (Kaution 180,- € in bar oder per Kreditkarte)
150,- €  
Halbpension
125,- €  
Extranacht in Wien im 4*-DZ p. Pers. JULI/AUGUST
47,- €  
Extranacht in Wien im 4*-DZ p. Pers. übrige Zeit
59,- €  
Zuschlag Einzelzimmer (Wien, ganze Saison)
30,- €  
Zusatznacht in Passau im 3*-Doppelzimmer
43,- €  
Zuschlag 3*-EZ Passau
20,- €  
Rücktransfer eigener Räder
24,- €  
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Nicht mehr buchbare Anreisetermine

Anreisen wegen Veranstaltungen nicht möglich zu folgenden Daten:
Derzeit gibt es noch keine Sperrtermine

Leistungen

  • 7 x ÜF im Doppel- oder Einzelzimmer mit DU/WC
  • Unbewachter Privatparkplatz in Passau
  • Gepäckservice Passau – Wien inkl. Haftung maximal € 700,-/Person
  • Schiffsrundfahrt in Passau (ca. 45 Minuten)
  • Schifffahrt Melk – Spitz inkl. Rad
  • Rücktransfer Wien – Passau wie oben angeführt
  • Kostenloser Gepäcktaschenverleih (auch bei eigenen Rädern) und 2 Flaschen Mineralwasser (in Passau u. Linz)
  • Toureninfos / Kartenmaterial
  • 7-Tage Servicehotline

Exklusive: An- u. Abreise nach Passau, diverse Fährfahrten (ca. 2,- bis 3,- Euro p. Person), Ortstaxen (in manchen Orten wird eine Übernachtungsabgabe seitens der Gemeinde eingeführt. Kosten ca. 1,- bis 3,- Euro pro Person und Nacht.)
Kinderermäßigung bei Unterbringung max. eines Kindes im Doppelzimmer mit 2 vollzahlenden Gästen: Bis 5 Jahre: gratis. 6-12 Jahre: 50%; 13-16 Jahre: 25% Ermäßigung auf den Reisepreis.

Hotels und Gepäcktransport

Sie übernachten in guten, fahrradfreundlichen 3* und 4*-Hotels. Ihr Gepäck wird während der Reise sicher und zuverlässig von Hotel zu Hotel transportiert. Wenn Sie Ihr Gepäck bis ca. 09:00 Uhr an der Rezeption des Hotels abgeben wird es bis spätestens um 18:00 Uhr in das nächste Hotel auf der Route gebracht.

Leihfahrräder und E-Bikes

Die Leihräder sind leichtgängige 7-Gang-Räder mit Nabenschaltung und komfortablen Sätteln, inkl. beidseitige Gepäckträgertasche für das Tagesgepäck. Auf Wunsch können Sie ohne Aufpreis auch 21-Gang-Räder mit Freilauf buchen. Bitte bei Buchung angeben, welche Räder Sie bevorzugen. Diese Qualitätsräder (Schauff, Kettler, KTM) werden gut gewartet und sorgen so für pannenfreie Radtouren. Bei der Radübernahme können Sie Ihr Fahrrad ausprobieren und die Mitarbeiter vor Ort stellen es nach Ihren Wünschen ein.

Die E-Bikes sind 8-Gang-Kalkhoff-Räder (Agattu Impulse oder ähnlich) mit Nabenschaltung, 28"-Reifen, tiefem Einstieg mit den Rahmenhöhen 46 oder 50, hoher Lauffähigkeit und einer Tagesreichweite von ca. 80 km (je nach Fahrweise). Die E-Bikes verfügen über zwei Handbremsen, es stehen keine E-Bikes mit Rücktrittbremsen zur Verfügung.
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir, einen Fahrradhelm zu tragen.
Die Mitnahme eigener Räder ist möglich, jedoch auf eigenes Risiko – für evtl. Schäden etc. am eigenen Rad während der gesamten Radreise kann nicht gehaftet werden. Auch bei eigenen Rädern erhalten Sie leihweise eine Gepäckträgertasche.

Verpflegung

Bei Buchung von Halbpension täglich 3-gängiges Abendmenü im Hotel; in Wien können Sie unter verschiedenen traditionellen Restaurants wählen.

Rückfahrt: Wien - Passau

Per Bus: Vom 01.05.-30.09. täglich möglich mit Abholung am Hotel in Wien. Anschließend Transfer zum Parkplatz nach Passau.
Kundeneigene Räder können im Rahmen des Bustransfers mit transportiert werden (24,- Euro unversichert, wahlweise auch 67,- Euro inkl. Transportversicherung), dieser Transport muss direkt bei Buchung mit angemeldet werden.
Per Bahn: Bis 30.04. und ab 01.10 ist der Rücktransfer ausschließlich per Bahn möglich (ca. 3 Stunden), ohne Aufpreis, jedoch ist der Transfer vom Hotel zum Bahnhof in Wien nicht inbegriffen.

Ablauf: Von 1. Mai bis 30. Sept. werden die Räder im Zuge der Busrückfahrt mittransportiert. Bei Bahnrückfahrt nach Passau vom 01.05.-30.09. können keine eigenen Räder transportiert werden. An den Tagen nur mit BAHNRÜCKFAHRT :: Abgabe der Räder bis spätestens 17 Uhr am Vortag beim Info-Point in Wien (Nussdorf; nahe dem Restaurant Känpt'n Otto) – die Räder stehen dann am nächsten Tag beim Info-Point in Passau bereit (Anmeldung bei Buchung erforderlich!)
Die Mitnahme eigener Räder erfolgt generell auf eigenes Risiko. Für eventuelle Schäden am eigenen Rad während der gesamten Radreise sowie bei Transportfahrten kann nicht gehaftet werden.

Radrückgabe Besonderheit bei der Miete von E-Bikes: Die Leih-E-Bikes können nur zu bestimmten Zeiten am Info-Point in Wien-Nussdorf abgegeben werden. Normale Leihräder und spezielle Räder dagegen können sowohl am Info-Point als auch im letzten Hotel in Wien abgegeben werden.

Anreise / Parken / Abreise

Unbewachte Parkmöglichkeiten (umzäunt, unbewacht) in Passau sind im Preis inbegriffen. Im Hotel in Passau erhalten Sie alle Hotelvoucher, Ihr Tourenbuch und weitere Informationen - sofern Sie diese nicht bereits vor Reisebeginn erhalten haben.

Sonderservice 'Wien Garantie'

Wenn Sie - aus welchen Gründen auch immer (Witterung, Fitness...) - Ihre Radfahrt beenden und die restlichen gebuchten Übernachungen in Wien verbringen möchten, so teilen Sie uns dies bitte am Vortag bis 15 Uhr vor Ort mit. Ihre Anreise nach Wien und den Transfer des Gepäcks organisieren Sie in diesem Fall bitte in Eigenregie. Die restlichen Tage nächtigen Sie ohne Mehrkosten im vorgesehenen 4*-Hotel in Wien.

Radwegweiser Donauradweg Wachau Radfahrer an der Donau Weißenkirchen Wien Wien Fiaker Krems
DRV Logo
Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos