Radreisen suchen 

Reisen mit Rad und Schiff

Informationen & Service

Rad und Schiff Süddalmatien für Familien
Ihre Vorteile
Routenkarte Dalmatien Süd

Süddalmatien mit Rad und Schiff für Familien

8 Tage/7 Nächte Erlebniskreuzfahrt | ab bis Trogir

Die Sommer-Erlebniskreuzfahrt in Süddalmatien ist ein besonders familienfreundliches Inselhüpfen, bei dem das beliebte Badekreuzfahrtkonzept der "Blauen Reise" mit verschiedenen Aktivitäten kombiniert wird. Verbringen Sie eine Woche an Bord eines charmanten Motorseglers, der Sie von Insel zu Insel bringt und Ihnen lästiges Kofferpacken und Unterkunft suchen erspart. Statt in vollen Häfen übernachten Sie auch mal in stillen Buchten. Entscheiden Sie sich jeden Tag aufs Neue, ob Sie gerne eine kleine Rad- oder Wandertour unternehmen, eine Rafting-Tour machen, ausgiebig in den einzigartigen Hafenstädtchen der Adria bummeln oder einfach nur an Bord entspannen möchten. Erkunden Sie auf diese Weise Süddalmatien, die landschaftlich vielleicht schönste Region Kroatiens. Mit an Bord ist ein landeskundiger Reiseleiter, der Ihnen jederzeit Möglichkeiten aufzeigt, Ihren Urlaubstag aktiv oder entspannt zu genießen und Ihnen gerne mit kleinen Geschichten, Sagen und anhand der größtenteils UNESCO geschützten Kulturschätze die bewegte Geschichte Kroatiens näher bringt. Abgerundet wird diese vielfältige Reise durch die wunderbare Gelegenheit direkt von Bord des Schiffes im Meer zu schwimmen. Je nach Wind- und Wetterlage behalten wir es uns vor, diese Reise in umgekehrter Richtung durchzuführen.

Tourprofil

Schwierigkeitsgrad 1 (auf einer Skala von 1-5): Die angebotenen Radtouren unternehmen Sie mit ortskundiger Führung Ihres Reiseleiters. Die Touren erfordern vom Teilnehmer keine besondere Kondition. Die Spaziergänge und kleinen Wanderungen finden auf guten Wegen, welche teilweise sogar asphaltiert sind, statt und stellen ebenfalls keine größeren Anstrengungen dar. Sollten spezielle Aktivitäten mehr Kondition erfordern, wird vom Reiseleiter zuvor darauf hingewiesen. Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl auf dem Schiff zur Verfügung (Vorreservierung erforderlich).

Kinder

Besonders für Kinder stellt diese Reise in Kroatien ein unvergessliches Erlebnis dar. Sie erhalten in einer Dreierkabine 50 % Rabatt auf den Reisegrundpreis. Bitte beachten Sie, dass 21-Gang- Kinder-Mieträder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m zur Verfügung gestellt werden können. Kleineren Kindern stellen wir gerne Trailerbikes oder Kindersitze gegen einen Aufpreis zur Verfügung (auf Anfrage). Für Kinder unter 16 Jahren besteht zudem eine gesetzliche Helmpflicht in Kroatien.

Route

1. Tag (Sa) Trogir (Einschiffung) – Insel Šolta

Die Anreise erfolgt individuell entweder mit dem PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split, der rund 5 km vom Einschiffungshafen Trogir entfernt liegt. Nach dem Einchecken gegen 14:30 Uhr auf Ihrer Motoryacht beginnt geg. 15 Uhr die erste kleine Kreuzfahrt zur Insel Šolta. Unterwegs haben Sie Gelegenheit, ein erfrischendes Bad vom Schiff aus zu nehmen. Die erste Nacht der Reise verbringen Sie auf der Insel Šolta.

2. Tag (So) Inseln Hvar und Vis

Morgens bringt Sie Ihr Schiff zur Insel Hvar in die gleichnamige Inselhauptstadt. Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie einen Stadtrundgang über den großen Renaissanceplatz, der von der Kathedrale und vielen spätgotischen Palästen eingerahmt wird und einen Spaziergang zur Spanischen Festung, die über der Stadt thront. Von hier haben Sie einen sagenhaften Ausblick auf die Stadt und die umliegenden Inseln. Danach legt ihr Schiff nochmals ab und bringt Sie nach Komiža auf der Insel Vis. Die bereits von den Griechen besiedelte Insel Vis ist die am weitesten vom dalmatinischen Festland gelegene bewohnte Insel. Die Gelegenheit, ein erfrischendes Bad vom Schiff aus zu nehmen, bietet sich auch hier. In Komiža angekommen, unternehmen Sie am späten Nachmittag eine gemeinsame Wanderung mit Ihrem Reiseleiter. Übernachtung in Komiža

3. Tag (Mo) Insel Korčula

Am frühen Morgen Überfahrt mit Badepause nach Račišće auf der Insel Korčula. Eine nachmittägliche Radtour führt Sie schließlich in die gleichnamige Inselkapitale, wo Sie am späten Nachmittag einen Stadtrundgang unternehmen. Sehenswert ist die Markuskathedrale, in der das weltberühmte Altarblatt von Jacopo Tintoretto zu bewundern ist. Auch das angebliche Geburtshaus des Entdeckers Marco Polo lohnt sich schon wegen des großartigen Blicks vom Turm des Hauses auf das Meer. Nach dem auswärtigen Abendessen lassen Sie den Abend im lebhaften Hafen der Stadt Korčula ausklingen.

4. Tag (Di) Insel Hvar

Morgens bringt Sie Ihr Schiff nach Stari Grad auf die Nordseite der Insel Hvar, dessen Altstadt sich in den letzten Jahren zu einem Mekka für Künstler und Kunstliebhaber entwickelt hat. Nach der Überfahrt mit Badepause und dem Mittagessen an Bord unternehmen Sie mit den Rädern eine kleine Radtour von Stari Grad nach Jelsa. Anschließend legt Ihr Schiff noch einmal ab, um mit Ihnen zur Übernachtung vor Anker in Richtung Brač zu fahren. Beim Captains Dinner an Bord lassen Sie den Abend ausklingen.

5. Tag (Mi) Insel Brač

Nach dem Frühstück bietet der Morgen genügend Zeit für Badespaß und Spiel, bevor Sie nach dem Mittagessen an Bord nach Lovrecina übersetzen. Eine ca. 1,5 stündige Wanderung führt Sie entlang der Küstenlinie bis nach Postira. Abendessen an Land und Übernachtung in Postira.

6. Tag (Do) Cetina Canyon - Omiš - Split

Nach der kurzen Überfahrt nach Omiš mit seinen Piratenburgen haben Sie die Möglichkeit an einer Rafting-Tour (nicht im Reisepreis enthalten) auf der Cetina teilzunehmen oder einen kleinen, 12 km langen, Radausflug auf ebener Strecke in den Canyon zu unternehmen. Gegen 16 Uhr bringt Sie Ihr Schiff nach Split. Dort unternehmen Sie am frühen Abend einen Stadtrundgang durch die sehenswerte Altstadt, die in den berühmten Palast des römischen Kaisers Diokletian hineingebaut wurde und zum Weltkulturerbe zählt. Übernachtung in Split.

7. Tag (Fr) Split - Trogir

Eine kleine Wanderung auf den Berg Marjan, der das Naherholungsgebiet der Bewohner Splits ist und von dem aus Sie die ganze Stadt überblicken können, steht am heutigen Morgen auf dem Programm. Sie essen an Bord zu Mittag und begeben sich auf die letzte Überfahrt der Woche zurück nach Trogir, die sich für ein Bad im Meer anbietet. Mit einem Stadtrundgang durch die UNESCO geschützte Altstadt Trogirs lassen Sie den Nachmittag entspannt ausklingen, bevor Sie den letzten Abend vor der Ausschiffung als heiteres Beisammensein der Gäste und der Crew/Reiseleiter begehen.

8. Tag (Sa) Trogir (Ausschiffung)

Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Dalmatienurlaubs.

Änderungen: Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Sollte sich zum Beispiel abzeichnen, dass bei o. g. Routenverlauf die angelaufenen Häfen überfüllt sind, wird die Tour in umgekehrter Richtung durchgeführt.

Dalmatien Familienreise Kroatien Vater und Sohn auf dem Rad Dalmatien Boot Dalmatien Golden Horn Strand Dalmatien Familienreise Dalmatien Familienreise Dalmatien E-Bike Tour Dalmatien Markt Dalmatien Split
DRV Logo
Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos