Radreisen suchen

Informationen und Service
Den Haag
Karte Sterntour Den Haag
Ihre Vorteile

Sterntour Den Haag: Stadt – Strand – Kultur

Von 3 Tagen / 2 Nächten bis zu 8 Tagen / 7 Nächten
Individuelle Radtouren

Stadt, Strand, Kultur – entdecken Sie einige der schönsten Städte der Niederlande im grünen Herzen der Niederlande. Den Haag, Rotterdam; Leiden und Delft sind durch einmalig schöne Radwege miteinander verbunden. Ihr Hotel liegt zwischen Den Haag und Rotterdam, so dass Sie beide Städte gut mit dem Rad erreichen können. Neben den großen Städten gibt es auch in der kleinen Stadt Delft viel zu entdecken: Die Porzellanmanufaktur, den historischen Markt und die pittoresken Hofjes. Eine weitere Tagestour führt Sie in die malerische alte Universitätsstadt Leiden mit dem schönen alten Stadttor ‚Zijlpoort‘. Wenn Sie genug vom Trubel in der Stadt haben können Sie mit dem Rad an den Strand bei Den Haag fahren und ein Bad in der Nordsee nehmen, den Europort besuchen, den größten Hafen Europas oder Sie fahren nach Kinderdijk die einmalige Polder- und Mühlenlandschaft, Teil des UNESCO-Welterbes. Übernachtungen im 4**** Hotel im Viertel Rijswijk

Den Haag

Entdecken Sie in Den Haag das gemütliche Stadtzentrum und den berühmten Binnenhof mit der Wohnung des Premierministers. Das Parlament ist im Binnenhof untergebracht und mit etwas Glück können Sie einen bekannten Gastgeber oder Parlamentarier sehen. Ein Besuch beim Internationalen Gerichtshof ist ebenfalls möglich. Der Gerichtshof ist das wichtigste Rechtsorgan innerhalb der Vereinten Nationen. Es befasst sich mit Rechtsstreitigkeiten zwischen Staaten. Der Hof befindet sich im Friedenspalast. Den Haag ist auch die Stadt am Meer mit den Badeorten Scheveningen und Kijkduin. Mit dem Fahrrad besuchen Sie diese Orte entlang der riesigen Nordseestrände.

Tourprofil

Level 1 (Auf einer Skala von 1 bis 5) - Die Wege dieser Route sind nahezu durchgängig asphaliert oder befestigt. Die Region ist flach, mit nur kleineren Hügeln, so dass die Route auch von weniger trainierten Radlern gefahren werden kann. Der Stadtverkehr ist in Holland auch für Radler oft mit Ampeln geregelt, so dass man sich auch in belebteren Zonen gut mit dem Rad bewegen kann.

Routenverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Ankunft ab 14:00 Uhr im Hotel, Check-in. Übergabe der Fahrräder, soweit Sie sie gemietet haben. Sie können die Stadt bereits mit dem Fahrrad erkunden, auf der Terrasse einen Drink genießen, im Stadtzentrum einkaufen oder sich den Strand ansehen.

2. Tag: Strand – Hoek van Holland – Nieuwe Waterweg | Radtour 50 km

Heute radeln Sie am Strand entlang nach „Hoek van Holland“, dem Küstenort, von dem aus die Schiffe das Land von Rotterdam aus verlassen. Der Radweg führt entlang des „Nieuwe Waterweg“, dem Kanal, der den Hafen von Rotterdam mit der Nordsee verbindet. Vom „Nieuwe Waterweg“ radeln Sie durch Polder über gewundene Deiche und vorbei an Windmühlen zurück zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Strand mit den Badeorten Scheveningen und Kijkduin | Radtour 46 km

Den Haag ist die Stadt am Meer mit den berühmten Badeorten Scheveningen und Kijkduin. Scheveningen mit seinem „Pier“ im Meer und der Promenade am Strand laden zu einem Sparziergang ein; Kijkduin ist eher ein ruhiger Badeort mit einem breiten Strand zum Sonnen und zum Baden.

4. Tag: Stadtrundfahrt Den Haag | Radtour 23 km

Heute steht eine gemütliche Radtour durch die Innenstadt von Den Haag auf dem Programm. Zuerst geht es zum Binnenhof, einem Gebäudekomplex im Zentrum der Stadt, indem sich seit 1446 das niederländische Parlament versammelt. Anschließend besuchen Sie das Mauritshuis Museum. Dort sehen Sie einzigartige Meisterwerke der niederländischen Malerei aus dem goldenen Zeitalter, wie Vermeers Mädchen mit dem Perlenohrring sowie 10 Bilder von Rembrandt, eine der größten und bedeutsamsten Sammlungen der Welt. Weiter geht es mit dem Fahrrad zum Friedenspalast, dem Sitz des Internationalen Gerichtshofs. Im Besucherzentrum können Sie eine permanente Ausstellung über die Geschichte der Friedensbewegung und die dort ansässigen Institutionen besuchen. Nach all den kulturellen Eindrücken dieses Tages macht es immer noch Spaß, in der Stadt zu bleiben, mit einem Drink auf der Terrasse oder ein paar Einkäufen in der Innenstadt.

5. Tag: Leiden | Radtour 48 km

Über Deiche und Seen erreichen Sie heute die Stadt Leiden. Hier radeln Sie durch eine angenehme belebte historische Stadt mit vielen kulturellen Höhepunkten. Aber auch das Mittagessen auf einer Terrasse inmitten des geschäftigen Lebens gehört zu den Möglichkeiten. Zurück radeln Sie durch die grüne Natur entlang der „Kager Plassen“ und durch den reichen „Wassenaar“, einem Vorort von Den Haag zurück zum Hotel.

Leiden
Die Stadt hat eine reiche Geschichte, viele Museen, Theater und ein gemütliches Stadtzentrum. Die Stadt verdankt ihren Wohlstand der Universität. Sie wurde von Wilhelm von Oranien gespendet, nachdem Leiden eine schwere Belagerung durch die Spanier erlitten hatte. Heute ist Leiden eine pulsierende Studentenstadt. Leiden ist auch bekannt als eine Stadt des Wissens mit mehreren Museen wie dem dem Reichsmuseum für Völkerkunde, dem Reichsmuseum der Altertümer, Naturalis – Museum für Naturgeschichte und dem Museum Boerhaave mit seiner naturhistorisch und medizingeschichtliche Sammlung. Viele dieser Museen sind direkt mit der Universität verbunden. Genau wie die Sterrewacht von Leiden und der Botanische Garten (Hortus botanicus)

6. Tag: Rotterdam | Radtour 46 km

Heute radeln Sie nach Rotterdam, der größten Hafenstadt der Welt. Von Rijswijk über Delft radeln Sie durch die grüne Landschaft in Richtung Metropole. Entdecken Sie die Vielfalt von Rotterdam mit dem Fahrrad. Durch das Zentrum radeln Sie zum Boulevard entlang der Nieuwe Maas. Mit einer frischen Brise und entlang des Flusses kommt die Stadt Schiedam in Sicht, die durch seine vielen Brennereien bekannt ist. Sie verlassen den Deich entlang der Nieuwe Maas und radeln zuerst durch das Zentrum von Schiedam und dann über die Deiche entlang der Wasserstraßen und durch die grünen Polder zurück nach Delft und in Ihr Hotel in Rijswijk.

Rotterdam
Rotterdam ist eine Stadt mit vielen Gesichtern; eine Hafenstadt mit pulsierendem Nachtleben, eine schicke Einkaufsstadt und eine trendige Künstlerstadt. Aber Rotterdam ist vor allem die architektonische Stadt der Niederlande, wo Innovation im Mittelpunkt steht und die Skyline sich ständig verändert. Zwischen den Wolkenkratzern von Rotterdam kann man in alle Richtungen gehen. Gute Einkaufsmöglichkeiten, gutes Essen und viele Museen und Sehenswürdigkeiten befinden sich rund um das Zentrum. Der Euromast, eine Hafenrundfahrt, das Boijmans van Beuningen Museum, die Kubushäuser und die Van Nelle Fabrik sind nur einige Möglichkeiten für einen Besuch.

7. Tag: Delft | Radtour 34 km

Auf der heutigen Strecke radeln Sie entlang des Driemanspolder zum Deich, wo die Reste der Windmühlen an eine Zeit erinnern, als der Polder noch trocken war. Über Nootdorp radeln Sie weiter zum Ziel dieses Tages, der historischen Stadt Delft, einer geschäftigen modernen Studentenstadt. Hier können Sie sich Zeit nehmen um die Stadt zu genießen, Kultur zu erleben und am geschäftigen Leben teilzunehmen. Durch die grüne Gegend radeln Sie zurück zum Hotel in Rijswijk.

Delft
Die altholländische Stadt verDelft und die niederländische Königsfamilie sind untrennbar miteinander verbunden. Seit Wilhelm von Oranien sind fast alle Mitglieder in den königlichen Grabkammern der Nieuwe Kerk beigesetzt. In den Jahren 2002 und 2004 fanden hier drei Mitglieder der königlichen Familie ihre letzte Ruhestätte. Die Nieuwe Kerk in Delft liegt im Zentrum der Stadt. Mit 108,75 Metern ist der Turm der höchste Kirchturm der Niederlande nach dem Domturm in Utrecht. Die Kirche ist auch für das Grabmal von Wilhelm von Oranien bekannt.

TIPP

Wenn Sie es auf dem Weg zu anstrengend finden, dann gibt es mehrere Möglichkeiten, mit dem Zug zum Bahnhof Rijswijk auf dem Weg zwischen Rotterdam, Schiedam, Delft und Rijswijk zu fahren. Sie können auch den Zug von Leiden zu Ihrem Hotel in Rijswijk nehmen. Der Bahnhof Rijswijk ist nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt!

Bitte beachten Sie: alle oben angegebenen Radstrecken sind nur ungefähre Angaben.

Weihnachtsrabatt

Buchen und sparen: 10% Rabatt auf den Grundpreis bei Buchung bis 01.01.2019.
(Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten.)

Preise 2019 (pro Person in €) | Sterntour Den Haag

3 Tage / 2 Nächte

 
Täglich vom 15.05. bis 31.08.19
Doppelzimmer
179,- €    
Zuschlag EZ
120,- €    

Optional/Zuschläge

Leihrad
36,- €  
E-Bike
75,- €  
Halbpension
50,- €  
Halbpension extra Tag
25,- €  
Extra Nacht DZ/F
89,- €  
Einzelzimmerzuschlag Extranacht
49,- €  
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tourbeschreibungen und Infos über Sehenswürdigkeiten
  • Radkarte
  • Servicehotline
  • Besichtigungen laut Programm
  • Stellplätze für Fahrräder am Hotel
  • App-gestützte Navigation
  • Bei Halbpension Drei-Gänge-Abendessen
  • Parkmöglichkeiten gegen Aufpreis am Hotel
  • Gepäcktaschen bei Leihrädern
  • Anpassung der Mieträder, falls gebucht
  • Getränkeflasche

Fahrräder

Die Leihräder sind hochwertige und leichtgängige Damen- oder Herrenräder mit wasserfesten Gepäcktaschen, 27 Gängen, Kettenschaltung und Felgenbremsen, (keine Rücktrittbremse), Beleuchtung vorne und hinten, Nabendynamo, Schloss. Die E-Bikes (Batavus, Van Dijck) verfügen über 5 Unterstützungstufen, 10 Gänge und eine Reichweite von bis zu 80 km. (Radhelme, Kinderräder, Tandem oder Funtrailer auf Anfrage verfügbar). Für 3,- € pro Tag können Sie Ihr Leihrad gegen Diebstahl versichern, ein E-Bike für 6,- Euro pro Tag.
Helme: In den Niederlanden ist ein Fahrradhelm zwar nicht Pflicht, doch empfehlen wir Ihnen, einen Helm zu tragen.
Eigene Räder: Sie können die Reise auch mit Ihrem eigenen Rad unternehmen. Bitte bringen Sie bei eigenen Rädern auch eigene Radtaschen mit. Der Veranstalter und die Hotels haften nicht für Schäden am eigenen Rad während der gesamten Reise.

Verpflegung

Das Standard-Reisepaket umfasst die Übernachtung mit Frühstück. Bei Buchung von Halbpension erhalten Sie 2 x Abendessen (3-Gänge-Menü).

Anreise und Parken

Anreise per Bahn:
Mit der Bahn/Tram bis Rijswijk Bahnhof. Das Hotel liegt 100 Meter von der Tramstation entfernt.
Anreise per PKW/Parken:
Parkplätze am Hotel (gebührenpflichtig, ca. 9,– € pro Tag)

Hotelbeschreibung

Best Western Plus Grand Winston 4****
Dieses erstklassige Hotel befindet sich in Rijswijk am Stadtrand von Den Haag und bietet eine besondere Atmosphäre dank der innovativen Inneneinrichtung und dem hohen Niveau an Luxus und Komfort. Das Hotel ist leicht mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Es ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Rijswijk entfernt. Fitnessraum, Bar, Restaurant, WLAN inklusive, Lunchpaket auf Wunsch und gegen Gebühr, Wäscheservice, Ladestation für Elektro-Autos, 24-h-Rezeption.

Einreisebestimmungen.

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrradreise. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.
Den Haag Den Haag City Den Haag Radreise Radurlaub Den Haag Radurlaub Arnhem Radtour Den Haag Sterntour Den Haag Fahrradurlaub
DRV Logo
Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos