Radreisen suchen 

Reisen mit Rad und Schiff

Informationen & Service

Südholland Radreise
Ihre Vorteile
Routenkarte Holland-Radreise Sir Winston

Radreise Provinz Südholland

8 Tage | MS Sir Winston | Individuelle Radtouren

Auf wunderschönen Radrouten und entspannten Schiffsetappen mit der MS Sir Winston fahren Sie durch das grüne Herz Hollands. Kaum eine Provinz ist abwechslungsreicher und hat so viele Gesichter wie Südholland. Großstadtleben und unberührte Natur liegen hier nebeneinander. Die vielen Wasserwege bieten ungezählte Möglichkeiten, die herrlichen Landschaften und die kulturhistorischen Höhepunkte der Provinz "Zuid-Holland" zu entdecken. Erleben Sie so unterschiedliche Städte wie Gouda, Schoonhoven und Rotterdam, auch "Manhattan an der Maas" genannt. Prächtige Binnenseen wie das Westernsteiner Plassen Brassemeer liegen auf der Route und nicht zu vergessen die "Porzellan-Hochburg" Delft mit ihrem "Delfter Blau".

Routenverlauf

1. Tag, Sa: Amsterdam

Individuelle Anreise nach Amsterdam und Einschiffung ab 15:00 Uhr. Anschließend haben Sie noch Gelegenheit, die Stadt bei einem kleinen Stadtbummel kennen zu lernen.

2. Tag, So: Schifffahrt Amsterdam – Aalsmeer | Radtour Aalsmeer – Alphen aan den Rijn, ca. 42 km

Morgens Schifffahrt von Amsterdam nach Aalsmeer. Sie passieren zunächst 14 Brücken, die meisten werden extra für die MS SIR WINSTON hochgezogen. In Aalsmeer beginnt Ihre Radtour entlang des Westersteiner Plassen Brassemeer bis Sie Alphen aan den Rijn erreichen.

3. Tag, Mo: Alphen aan den Rijn - Gouda ca. 25 km

Heute radeln Sie in die Käsestadt Gouda. Bei schönem Wetter lohnt ein kleiner Abstecher zur Seenlandschaft Reeuwijkse Plassen für ein erfrischendes Bad. Sportlichere Fahrer machen einen Abstecher nach Leiden (plus 20 km) oder sogar an den Nordseestrand von Katwijk aan Zee (plus 45 km). Tipp: Während der Tulpenblüte (Abfahrten 01.04.-13.05.) bieten wir Ihnen einen fakultativen Tagesausflug zum Keukenhof inklusive Eintritt und Bustransfers an (nur im Voraus buchbar).

4. Tag, Di: Gouda – Rotterdam - Delft - Den Haag - Scheveningen, Radtour ca. 35 - 85 km

Vor dem Frühstück startet die MS SIR WINSTON von Gouda nach Rotterdam. Zwei Radtouren stehen zur Wahl: die kürzere Variante führt nach Delft – hier haben Sie die Möglichkeit die Porzellanmanufaktur zu besuchen – für die längere fahren Sie direkt in den Regierungssitz der Niederlande nach Den Haag und dann weiter zum Nordseekur- und Badeort Scheveningen und zurück. Alternativ können Sie auch mit der Bahn (Rail & Bike, nicht inklusive) zurück nach Rotterdam fahren.

5. Tag, Mi: Rotterdam – Kinderdijk - Schoonhoven, Radtour ca. 43 km

Radtour nach Kinderdijk (UNESCO-Weltkulturerbe mit 19 Windmühlen in einer Reihe), auf Wunsch weiter per Rad nach Schoonhoven.

6. Tag, Do: Schoonhoven – Utrecht, Radtour ca. 40 km

Radtour durch das schöne Polderland nach Oudewater (Hexenwaage) und weiter nach Utrecht. Sehenswert: der Utrechter Dom ist einer der bedeutendsten der Niederlande.

7. Tag, Fr: Utrecht – Zaandam, Zaandam – Amsterdam, Radtour ca. 30 km

Morgens Schifffahrt von Utrecht nach Zaandam. Von hier starten Sie heute zum Museumsdorf "Zaanse Schans", ein Freilichtmuseum, das mit dem Gedanken, das historische Erbe der Niederlande zu zeigen, errichtet wurde. Sie können ein altholländisches Dorf, eine Käserei, eine Werft, eine Holzschuhwerkstatt, ein Bäckereimuseum, das Zaanse Uhrenmuseum und die weltweit einzige Farbmühle, De Kat, besuchen. An das Freigelände angeschlossen befindet sich das Zaans Museum, das einen Einblick in die Entwicklung des Zaanstreeks als erstes Industriegebiet gewährt. Erzeugnisse, die auf dem Gelände hergestellt werden, Senf, Käse, Gebäck usw., kann man dort kaufen. (Eintritt Zaanse Schans nicht inklusive, ein großer Teil des Museums kann jedoch kostenlos besichtigt werden.) Durch das Naherholungsgebiet "Twiske" fahren Sie im Anschluss nach Amsterdam zurück. Am Abend Möglichkeit zu einer Grachtenrundfahrt.

8. Tag, Sa: Abreise von Amsterdam

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Tagesausflug zum Keukenhof 2017 (ca. 9:00 – 18:00 Uhr):
Termine: montags 03., 10., 17. und 24. April sowie 01., 08. und 15. Mai.
Mind. Teilnehmer 20, Max. Teilnehmer 30. Preis pro Person: € 59,-.
Leistungen: Bustransfers ab/bis Schiff, Eintritt in den Keukenhof, dort ca. 7 h Zeit zur freien Verfügung.

Routenänderungen vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser bzw. schlechten Wetters eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).
DRV Logo
Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos