Bike & Sail Holland

Radreisen suchen 

Reisen mit Rad und Schiff

Informationen & Service

Drommedaris Enkhuizen
Ihre Vorteile
Karte Bike & Sail IJsselmeer

Mit Rad und Segelschiff rund um das IJsselmeer

8 Tage / 7 Nächte | ab/bis Amsterdam | geführte Radtouren

Ihre Rundreise mit Fahrrad und Segelschiff um das IJsselmeer beginnt in Amsterdam und führt entlang der IJsselmeerküste. Die gemütlichen historischen Städte, das Polderland und die Dörfer im Binnenland sind durch hervorragende Radwege miteinander verbunden. Mit Monnickendam, Hoorn und Enkhuizen entdecken Sie die alten Handelsstädte aus der Zeit der Vereinigten Ostindischen Handelskompagnie. An der Ostseite des IJsselmeeres besuchen Sie die Provinzen Friesland sowie Flevoland mit den ehemaligen Inseln Urk und Schokland. Am letzten Tag nehmen Sie - wenn der Wind es zulässt - unter vollen Segeln wieder Kurs auf Amsterdam. Hier haben Sie abends noch Zeit, die sehenswerte Hauptstadt zu besuchen.
Ihr Schiff ist der komfortable Klipper Leafde fan Fryslan.

Jubiläumsaktion

Leihrad mit 50% Rabatt: Nur 35,- statt 70,- Euro.

ROUTENVERLAUF (ca. 185-215 km per Fahrrad)

1. Tag, Sa.: Einschiffung in Amsterdam

Ankunft an Bord zwischen 14:00 und 18:00 Uhr. Das Schiff bleibt die erste Nacht im Hafen von Amsterdam. Nachmittags und abends haben Sie Zeit für einen Stadtbummel, Museumsbesuch, Flohmarkt oder eine Grachtenrundfahrt in Amsterdam.

2. Tag, So.: Amsterdam - Waterland - Monnickendam | Radtour: ca. 35 km (ca. 50 km inkl. Marken)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Radtour durch das prächtige ländliche Naturgebiet Waterland mit seinen zahlreichen Dörfern, Kanälen und Flüssen. Ein Highlight der Tour ist Broek in Waterland, das mit seinen Holzhäusern, Grachten und Gärten malerisch inmitten von Waterland liegt. Falls Sie eine längere Strecke radeln möchten, empfehlen wir den Abstecher zur Zuiderzee-Insel Marken. Ziel der Radtour ist die Hafenstadt Monnickendam, wo Sie auch übernachten.

3. Tag, Mo.: Monnickendam – Volendam – Edam – Hoorn | Radtour: ca. 37-52 km

Radtour von Monnickendam über Volendam, Edam, De Rijp und Schermerhorn nach Hoorn. Unterwegs können Sie eine Käserei besichtigen, in Volendam einen Stopp im lebhaften Hafen einlegen und in de Rijp durch die Gassen eines alten Walfängerortes schlendern. Die wohlhabenden Kaufleute des 17. Jh. bauten prächtige Wohn- und Lagerhäuser, die heute noch gut erhalten sind und das Bild der Altstädte prägen. Auch auf einem Streifzug durch Hoorn, dem Ziel des heutigen Tages, sind viele dieser reich geschmückten Gebäude zu bewundern. Eine ca. 15 km kürzere Route führt via Volendam und Edam über den IJsselmeerdeich nach Hoorn.

4. Tag, Di.: Hoorn – Enkhuizen, ca. 28 km | Segeln von Enkhuizen nach Urk.

Am Morgen radeln Sie auf dem alten Deich am IJsselmeer von Hoorn nach Enkhuizen. Mittags wartet die Crew mit einem Imbiss an Bord der Liefde fan Fryslan im Hafen von Enkhuizen auf Sie. Anschließend legt das Schiff in Enkhuizen ab und auf dem IJsselmeer werden die Segel für die Überfahrt nach Urk gesetzt. Spazieren Sie durch die engen Gassen des pittoresken Fischerortes, zum Leuchtturm und durch den Hafen.

5. Tag, Mi.: Urk und Schokland, ca. 34 km | Segeln von Urk nach Lemmer

Morgens fahren Sie per Rad am Wasser entlang zur ehemaligen Insel Schokland, die seit der Landgewinnung vollständig vom Festland umgeben ist. Ein Museum dokumentiert das Schicksal der kleinen Insel, die seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Ein schöner Radweg führt entlang der ehemaligen Küstenlinie. Sie radeln zurück nach Urk und setzen anschließend mit dem Schiff Kurs auf Lemmer in der Provinz Friesland. Das Wassersportzentrum Lemmer bietet viele Cafés und urige Kneipen entlang der Grachten und nahe der alten neogotischen Schleuse.

6. Tag, Do.: Lemmer – Friesische Seen & Gaasterland - Stavoren (ca. 48 km) Segeln Stavoren - Enkhuizen

Die Radroute führt von Lemmer aus über die höher gelegenen Sandgebiete des Gaasterlands mit seinen idyllischen Dörfern und über die tief liegenden Moorgebiete mit den friesischen Seen wie Morra und Fluessen. Unterwegs kommen Sie durch das historische Städtchen Sloten. Über Molkwerum, das von zahlreichen kleinen Kanälen durchzogen ist, geht es mit dem Rad nach Stavoren, der ältesten Stadt Frieslands. Am späten Nachmittag läuft das Schiff aus und segelt nach Enkhuizen. Auf einem Spaziergang durch die Stadt und den Hafen entdecken Sie viele Baudenkmäler aus der Zeit, als die Schiffe von Enkhuizen aus im Auftrag der Handelskompagnie nach Ostindien segelten.

7. Tag, Fr.: Segeltag Enkhuizen - Amsterdam

Bei gutem Wind geht es unter vollen Segeln von Enkhuizen an der IJsselmeerküste entlang zurück nach Amsterdam. Wer möchte, kann aktiv beim Segeln mithelfen, Segelkenntnisse sind hierzu nicht erforderlich. Am Nachmittag erreichen Sie die niederländische Metropole und haben noch Zeit, das Stadtzentrum zu besuchen.

8. Tag, Sa.: Amsterdam, Ende der Radreise

Ca. 10:00 Uhr Ausschiffung nach dem Frühstück und Heimreise.

Routen- und Programmänderungen vorbehalten.
Zusatzübernachtungen
Amsterdam Brücke Twiske Hoorn Knotenpunkt Schild Edam Urk Schaf Enkhuizen
DRV Logo
Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos